Auszeichnungen - FRITZ!Fon M2 gewinnt Vergleichstest der Connect

Auszeichnungen

FRITZ!Fon M2 gewinnt Vergleichstest der Connect

Plaudern in fantastischer Klangqualität – so betitelt das Fachmagazin Connect in Ausgabe 08/2012 den Vergleichstest zum FRITZ!Fon M2. Doch nicht nur klanglich kann das DECT-Telefon überzeugen: Die Funktionsvielfalt, lange Laufzeit und einfache Bedienung punkten im Testlabor: Die Connect vergibt im Gesamtergebnis die Auszeichnung „gut“ für das neueste FRITZ!Fon aus dem Hause AVM.

Ausgezeichnete Klangeigenschaften bei langer Akkulaufzeit

Besonderes Augenmerk lag im Test auf der Sprachqualität. Hier werden dem FRITZ!Fon M2 „sehr gute Klangeigenschaften bei der HD-Telefonie“ attestiert. Doch auch im Bereich Multimedia hat das M2 die Nase vorn. Die Möglichkeit, Adressbücher über das Internet zu synchronisieren, wird besonders lobend erwähnt. Mit einer gemessenem Stand-by-Zeit von mehr als 240 Stunden hält der Akku des FRITZ!Fon M2 auch tagelangem Ladenschale-Entzug stand. Die 15 Stunden Sprechzeit lassen weiterhin viel Freiraum selbst für ausgiebige Telefonate. Und dank HD-Telefonie klingen diese besser als je zuvor.

Auf Multimedia gepolt

Wenn nicht telefoniert wird, bietet das FRITZ!Fon eine Vielzahl von Komfortfunktion, die man sonst nur von Smartphones kennt. „Und auch sonst ist das M2 auf Multimedia gepolt: Dank FRITZ!Box lassen sich mit ihm E-Mails empfangen und schreiben oder RSS-Feeds abrufen“. Auch die Wiedergabe von Internetradio, Podcasts oder den Einsatz als Babyphon meistert das FRITZ!Fon mit Bravour. In Kombination mit einer FRITZ!Box und der aktuellen FRITZ!OS-Firmware überzeugt das FRITZ!Fon M2 die Redakteure der connect auf ganzer Linie und sichert sich so den Testsieg.