Kurz notiert - Vorsicht vor gefälschten E-Mails

Kurz notiert
< vorheriger Artikel
Artikel 1 von 5

Vorsicht vor gefälschten E-Mails

Wie in den Medien berichtet wird, sind momentan gefälschte E-Mails im Umlauf, die angeblich von einer FRITZ!Box stammen und auf ein neu eingegangenes Fax hinweisen. Diese E-Mails enthalten im Anhang ein ZIP-Archiv, in dem wiederum eine exe-Datei enthalten ist. Diese Datei enthält einen Schädling. Öffnen Sie auf keinen Fall den Anhang einer solchen E-Mail.

Echte Fax-Benachrichtigung von Ihrer FRITZ!Box erhalten Sie nur, wenn sie den Fax-Empfang in Ihrer FRITZ!Box aktiviert haben. Sie enthalten immer eine PDF-Datei mit dem Fax-Inhalt und niemals eine ausführbare Datei.

< vorheriger Artikel
Artikel 1 von 5