Kurz notiert - Fehler in OpenSSL 1.0.1f – FRITZ!-Produkte nicht betroffen

Kurz notiert

Fehler in OpenSSL 1.0.1f – FRITZ!-Produkte nicht betroffen

Aktuell weisen Medienberichte auf eine Sicherheitslücke bei OpenSSL hin. Die gute Nachricht für Sie als FRITZ!-Nutzer: Die in den FRITZ!Box-Modellen wie auch in den FRITZ!WLAN Repeatern zum Einsatz kommende Version von OpenSSL (0.9.8) ist von dieser Lücke nicht betroffen.

Sicherheitslücke bei OpenSSL

Mehrere Versionen der OpenSSL-Bibliothek weisen eine Sicherheitslücke auf: Die freie Bibliothek für die Verschlüsselung von Internetverbindungen schützt diese Verbindungen nicht mehr zuverlässig. Ein Angreifer kann mit einem gezielt manipulierten Datenpaket Speicher auslesen. Dabei sind neben der Verschlüsselung auch die Schlüssel und die Daten der Verbindungen gefährdet.

08.04.2014