Kurz notiert - Drei neue Startbildschirme für FRITZ!Fon C4 und MT-F

Kurz notiert

Drei neue Startbildschirme für FRITZ!Fon C4 und MT-F

Das Display des FRITZ!Fon sagt Ihnen unmittelbar, ob jemand angerufen hat. Doch es kann noch viel mehr. Mit der aktuellen Laborversion für FRITZ!Box 7490 und FRITZ!Fon C4/MT-F erhalten Sie neue Startbildschirme auch für den Anrufbeantworter oder technische Daten Ihrer FRITZ!Box.

„Neue Anrufe“

Erhalten Sie eine stets aktuelle Liste aller entgangenen Anrufe und Nachrichten. Mit einem Knopfdruck auf die OK-Taste gelangen Sie in den Navigationsmodus, in dem gezielt Einträge zur Ansicht, zum Abhören oder zum Rückruf ausgewählt werden können. Nachdem ein entgangener Anruf angesehen wurde, verschwindet er aus der Liste der neuen Anrufe.

„Anrufbeantworter“-Bildschirm

Dieser Startbildschirm bringt den FRITZ!Box-Anrufbeantworter auf's Display. In der Kopfzeile werden auf einen Blick die Anzahl neuer Nachrichten, die verbleibenden Aufnahmeminuten und der Betriebsstatus des Anrufbeantworters sichtbar. Darunter finden sich die einzelnen Nachrichten samt der Informationen, wann diese eingegangen und wie lang sie sind.

„FRITZ!Box“-Startbildschirm

Dieser neue Bildschirm stellt ein FRITZ!Box-Display dar, in dem auf einen Blick aktuelle Informationen wie Verbindungsstatus der Box, IP-Adresse, WLAN-Nutzung, NAS-Verfügbarkeit und CPU-Last abgelesen werden können.

Doppelklick auf Menü

Der schnellste Weg zur Auswahl der neuen Startbildschirme geht über ein Doppelklick der Menütaste: Über den Naviring können sie dann nach rechts und links ausgewählt werden. Die neuen Startbildschirme stehen Ihnen mit der Installation des aktuellen Labors zur Verfügung.