Kurz notiert - Neue Updates für vier FRITZ!Apps

Kurz notiert

Neue Updates für vier FRITZ!Apps

Ab sofort stehen im Google Play Store Updates für FRITZ!App WLAN, FRITZ!App Cam, FRITZ!App TV (auch für iOS) und FRITZ!App Media (BETA) zum Download bereit. Schauen Sie auf Google Play vorbei und versehen Sie Ihr Smartphone mit den neuen App-Entwicklungen.

Ein Überblick der Neuerungen

FRITZ!App WLAN in der Version 2.1.0 erkennt jetzt automatisch, ob Sie direkt mit der FRITZ!Box oder mit einem Repeater verbunden sind. Auch die Pingzeit zum Repeater lässt sich messen.

In FRITZ!App Cam 1.3.0 lassen sich eine Datums- und Uhrzeitanzeige auf der Website ein- und ausblenden. In den Einstellungen können Sie festlegen, dass automatisch ausgelöste Aufnahmen in Ihrem FRITZ!NAS gespeichert werden.

Einen Sleep-Timer hat FRITZ!App TV in der Version 1.3.0 für Android erhalten. Mit FRITZ!App TV 1.4.0 für iOS können Sie jetzt die Favoriten per Drag & Drop sortieren. Und mit FRITZ!App Media lässt sich für die Diashow eine Abspielgeschwindigkeit festlegen.

Ab sofort im Play Store verfügbar

Ab sofort in iTunes verfügbar