Kurz notiert - Sicherheitslücken durch Rompager – FRITZ!-Produkte nicht betroffen

Kurz notiert
nächster Artikel >
Artikel 17 von 17

Sicherheitslücke durch Rompager – FRITZ!-Produkte nicht betroffen

Auf dem kürzlich stattgefundenen 31. Chaos Communication Congress wurde bekannt, dass der HTTP-Server-Rompager mehrere Sicherheitslücken aufweist. FRITZ!-Produkte sind davon nicht betroffen.

Beim HTTP-Server-Rompager handelt es sich um eine Software, die auf vielen Routern anderer Hersteller zum Einsatz kommt und dort bestimmte Protokolle bereitstellt. Über die Sicherheitslücke ist es Fremden unter anderem möglich, auf betroffenen Routern die Administrator-Rechte zu übernehmen. Weitere Informationen zum Thema und eine Liste mit betroffenen Geräten finden Sie unter diesem Link.

nächster Artikel >
Artikel 17 von 17