Kurz notiert - Angriffe im Netz der Deutschen Telekom - FRITZ!Box sicher

Kurz notiert
< vorheriger Artikel
Artikel 1 von 7

Angriffe im Netz der Deutschen Telekom - FRITZ!Box sicher

28.11.2016

In den Medien wird über einen Hackerangriff auf Speedport-Router der Deutschen Telekom berichtet. Die Deutsche Telekom arbeitet an einer Lösung.

FRITZ!Box-Modelle sind von den Angriffen nicht betroffen.

Update 30.11.

Nach Medienberichten galt der Angriff offenbar nicht direkt den Speedport-Routern der Deutschen Telekom. Vielmehr scheint er ganz generell Internet-Router zum Ziel gehabt zu haben, die eine bestimmte Sicherheitslücke aufweisen beziehungsweise für ein bestimmtes Angriffsverfahren anfällig sind.

FRITZ!Box-Modelle sind von der Schwachstelle nicht betroffen und schützen vor den bekannt gewordenen Angriffsverfahren.

< vorheriger Artikel
Artikel 1 von 7