Neues von FRITZ! - FRITZ!WLAN USB Sticks machen Medienzuspieler WLAN-fähig

Neues von FRITZ!

FRITZ!WLAN USB Sticks machen Medienzuspieler WLAN-fähig

Die FRITZ!WLAN USB Sticks aus dem Hause AVM können nun mit den Netzwerk-Medienzuspielern von Western Digital eingesetzt werden. So lassen sich diese Geräte komfortabel per WLAN an das Internet anbinden. Die Entwickler von Western Digital haben die Integration der Open-Source-Treiber der AVM-Sticks abgeschlossen.

Kompatible FRITZ!WLAN USB Sticks

Die FRITZ!WLAN USB Sticks werden dazu einfach an den USB-Anschluss der WD TV Netzwerk Media Player-Serie [1] angeschlossen. Deren Assistenten sind bei der weiteren WLAN-Einrichtung behilflich. So wird der Player mit WLAN-Funktionalität versehen und lässt sich komfortabel in das Heimnetz integrieren.

Zum Einsatz der FRITZ!WLAN USB Sticks bringen Sie bitte die Firmware in Ihrem WD Media Player auf den neuesten Stand. Die folgenden AVM-Sticks können Sie mit den Netzwerk-Medienplayern von Western Digital einsetzen:

  • FRITZ!WLAN USB Stick N
  • FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4
  • FRITZ!WLAN USB Stick (v2)

[1]
> http://wdc.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/5688
> http://wdc.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/3805