Neues von FRITZ! - Neu: FRITZ!App Media – Multimedia über das Smartphone

Neues von FRITZ!

Neu: FRITZ!App Media – Multimedia über das Smartphone

Nutzen Sie Ihr Android-Smartphone in Verbindung mit der FRITZ!Box? Dann stehen Ihnen mit einer weiteren FRITZ!App jetzt neue Funktionen zur Verfügung: Mit FRITZ!App Media hat Ihr Smartphone Zugriff auf zentral gespeicherte Multimediadaten. Außerdem lässt es sich mit FRITZ!App Media als Fernbedienung im Heimnetz einsetzen.

Smartphone greift auf zentral gespeicherte Daten zu

Haben Sie Ihr Smartphone über die FRITZ!Box in Ihr Heimnetz eingebunden? Dann können Sie jetzt ganz bequem auf Ihre im Netzwerk gespeicherten Daten zugreifen. Musik, Fotos und Filme, die sich auf einer externen Festplatte oder dem Computer befinden, lassen sich nun auf dem Smartphone anzeigen oder anhören.

Smartphone als Fernbedienung im Heimnetz

Mit FRITZ!App Media können Sie Ihr Android-Smartphone jetzt auch als Fernbedienung im Heimnetz verwenden. So lässt sich die digitale Musiksammlung des gesamten Heimnetzes ganz bequem über das Smartphone ansteuern. Gehört ein netzwerkfähiger Fernseher oder eine Stereoanlage zum Heimnetz, wählt das Smartphone das gewünschte Gerät für die Wiedergabe aus. So können Sie Musik, die sich auf einer an die FRITZ!Box angeschlossenen Festplatte oder dem PC befindet, komfortabel über den Fernseher oder die Stereoanlage hören.

Die Voraussetzung: Die Geräte müssen netzwerkfähig sein, zu erkennen an der Abkürzung "DLNA". Diese steht für "Digital Living Network Alliance" – ein Standard, der den Austausch von Daten zwischen Computern, Unterhaltungselektronik, Mobilfunk und anderen elektronischen Geräten im Netzwerk ermöglicht.

Download über den Android Market oder avm.de

Die neue FRITZ!App Media ist als Laborversion kostenlos im Android Market erhältlich. Ein Download-Link befindet sich ebenfalls unter www.avm.de/fritzapp. In diesem Service-Portal finden Sie zusätzlich Informationen und Tipps zur Anwendung der drei FRITZ!Apps von AVM.