Neues von FRITZ! - FRITZ!WLAN USB Stick N in Windows 8.1

Neues von FRITZ!
< vorheriger Artikel
Artikel 1 von 19

FRITZ!WLAN USB Stick N in Windows 8.1

Wenn Sie den FRITZ!WLAN USB Stick N unter Windows 8.1 einsetzen, können Sie jetzt auch mit den Windows Store Apps der Kacheloberfläche des Betriebssystems auf die WLAN-Verbindung des WLAN-Sticks zugreifen. Der aktuelle supportfreie Beta-Treiber ist im Downloadbereich zu finden und ermöglicht die gewohnte Nutzung. Obwohl das Produkt nicht mehr weiterentwickelt wird, stellt AVM diesen Treiber speziell für Anwender von Windows 8.1 zur Verfügung.

Installation des Beta-Treibers

Dieser Treiber wird nicht, wie herkömmlich, über ein ausführbares Setup installiert, sondern per Installation der passenden Treiberdatei (inf). Die in der zip-Datei enthaltene Readme erläutert die Installation im Detail. Anschließend können Sie über die Microsofts WLAN-Steuerung eine WLAN-Verbindung aufbauen, die auch die Windows Store Apps erkennen. Die Steuerung dieser Verbindung über die AVM-Software entfällt damit

Alle relevanten Detailinformationen wie Installation, geänderte Verbindungssteuerung und das geänderte LED-Blinkverhalten finden Sie in der ausführlichen Readme.

Nachfolger bereits im Markt

Der FRITZ!WLAN USB Stick N wird nicht mehr weiterentwickelt. Das Nachfolgemodell ist bereits erhältlich. Zudem ist ein entsprechendes Update für den FRITZ!WLAN USB Stick v2 bereits in Arbeit.

< vorheriger Artikel
Artikel 1 von 19