Neues von FRITZ! - FRITZ!Box 6820 LTE

Neues von FRITZ!

Zuwachs zur LTE-Familie: Neue FRITZ!Box auf der CeBIT

Auf der diesjährigen CeBIT stellt AVM die FRITZ!Box 6820 LTE vor. Das handliche Modell eignet sich sowohl für den Gebrauch zuhause als auch unterwegs. Auf maximale Mobilität ist auch das Design der neuen Box ausgerichtet: Ganz im Stil der aktuellen LTE-Boxen steht das weiße Gehäuse der FRITZ!Box 6820 LTE aufrecht und das Gerät lässt sich leicht transportieren.

Optimale Verbindung zu LTE-Netzen

Mit der FRITZ!Box 6820 LTE stellen Sie die Verbindung ins Netz via 3G oder 4G her. Im Gegensatz zum herkömmlichen DSL- oder Kabelanschluss sind Sie nicht an einen Anschlusspunkt gebunden, sondern profitieren auch außerhalb der eigenen vier Wände von der großen Netzabdeckung durch 3G oder 4G und gehen schnell und einfach online.

Die FRITZ!Box 6820 LTE ist ausgestattet mit schnellem WLAN N und überträgt Daten kabellos mit bis zu 450 MBit/s. Alternativ steht Ihnen ein Gigabit-LAN-Port für eine klassische Kabelverbindung zur Verfügung. Nutzen Sie das kommende Modell für vielseitige Anwendungen wie schnelles Surfen auf Notebook und PC, Streaming von 4K-Filmen, Online-Spiele auf Konsolen, Tablets, Smartphones oder den Fernseher und hören Sie Musik über Multi-Room-Systeme.

Flexible Einsatzmöglichkeiten

Je nach Verfügbarkeit wechselt FRITZ!Box 6820 LTE flexibel zwischen dem 4G- und 3G-Netz. So profitieren Sie immer von der besten Verbindung. Außerdem ist die Box schnell im Gepäck verstaut, wenn Sie verreisen und auf leistungsstarkes Internet für Ihre Mobilgeräte nicht verzichten wollen. 

Mit dem aktuellen FRITZ!OS kommen auch der FRITZ!Box 6820 LTE viele Vorteile zugute: Nutzen Sie WLAN-Gastzugang, Kindersicherung, VPN, Auto-Update und mehr.