Neues von FRITZ! - Neue Labore für FRITZ!Powerline & Repeater

Neues von FRITZ!

Neue Labore für FRITZ!Powerline & Repeater

Die FRITZ!Boxen haben es vorgemacht und nun sind auch andere AVM-Produkte an der Reihe: Für FRITZ!Powerline und FRITZ!WLAN Repeater stehen ab sofort ebenfalls Laborversionen zur Verfügung. Diese kostenlosen Beta-Updates geben eine Vorschau auf das kommende FRITZ!OS und können von allen Interessierten im Vorfeld ausprobiert werden.

Ausgewählte Geräte mit Laborversionen

Aktuell stehen Downloads für FRITZ!WLAN Repeater 1750E und 450E sowie für die FRITZ!Powerline-Modelle 1240E und 540E zur Verfügung. Sie finden den Link zum Download auf unserer Labor-Übersichtsseite. Neben weiteren Laborversionen zu verschiedenen FRITZ!Box-Modellen finden Sie dort auch Informationen über die jeweils aktuelle Version, neue Funktionen und Verbesserungen sowie Hinweise zur Installation.

Mehr Leistung & neue Oberfläche

Kernstück des Labors für Powerline- und Repeater-Geräte ist die neueste WLAN-Software. Profitieren Sie vorab von neuen Funktionen und Leistungsverbesserungen. Des Weiteren bringt das Labor bereits die grundlegend veränderte Benutzeroberfläche mit.

Wenn Sie AVM Ihre Meinung zur aktuellen Beta-Software mitteilen wollen, nutzen Sie am besten die Feedback-Funktion auf der Laborseite. Fragen beantworten die Kollegen auf Facebook, Google Plus & Twitter. Sollten Sie über das FRITZ! Labor hinaus Interesse an Beta-Versionen haben, ist vielleicht die offizielle AVM-Community FRITZ!App Beta Test auf Google Plus etwas für Sie.