Schon auf dem neuesten Stand?

Ob auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer – überall werden Nutzer an Updates erinnert. Auch Ihre FRITZ!Box sagt Ihnen regelmäßig Bescheid, wenn neue, kostenlose Verbesserungen für Sie hinterlegt sind – ein besonderes Plus in puncto Sicherheit. Mit der automatischen Update-Funktion sind Sie immer die Ersten, die von den frischen Funktionen profitieren.

Wer sofort updatet, hat mehr von FRITZ!

Der leichteste Weg, um bequem an die Aktualisierungen zu kommen, ist die automatische Update-Funktion. Über die FRITZ!OS-Benutzeroberfläche haben Sie die Wahl, Updates selbstständig installieren zu lassen oder sie nach vorheriger Benachrichtigung manuell anzustoßen. Klarer Vorteil der automatischen Variante: Sie müssen sich keine Gedanken machen, ob Ihre FRITZ!Box auf dem neuesten Stand ist. Denn die neue FRITZ!OS-Version wird unmittelbar nach der Veröffentlichung zu einem geeigneten Zeitpunkt, zum Beispiel nachts, heruntergeladen. Während der Installation werden die Internet- und Telefonieverbindungen kurzzeitig unterbrochen, danach ist Ihr System wieder einsatzbereit. So wachen Sie morgens auf und können sich über die Verbesserungen und neuen Funktionen freuen.

Gerade in puncto Sicherheit spielen Updates eine zentrale Rolle. AVM bewegt sich stets am Puls der Zeit und gibt Ihrer FRITZ!Box mit jeder Aktualisierung ein Stück Sicherheit hinzu. Also verlieren Sie keine Zeit und überprüfen Sie Ihre Einstellungen. Was zu tun ist, finden Sie in unserer Wissensdatenbank.