Zusätzliche Bestätigung von bestimmten Änderungen mit dem Google Authenticator

Vor der Ausführung bestimmter Einstellungen und Funktionen, wie z.B. der Einrichtung einer Rufumleitung oder eines IP-Telefons, werden Sie aufgefordert diese durch eine zusätzliche Aktion zu bestätigen. Dies erhöht die Sicherheit. Nun können Sie diese Bestätigung auch aus der Ferne mit der Google Authenticator App auf Ihrem Smartphone durchführen. Aktivieren Sie "Bestätigungen über die Google Authenticator App" unter "System > FRITZ!Box-Benutzer > Anmeldung im Heimnetz". Haben Sie die den "Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS" aktiviert ("Internet > Freigaben > FRITZ!Box-Dienste > Internetzugriff") und für einen Nutzer den "Zugang aus dem Internet" erlaubt, so können Sie für diesen Nutzer die Bestätigung über die Google Authenticator App einrichten ("System > FRITZ!Box-Benutzer > Benutzer"). Dazu scannen Sie in der App den angezeigten Barcode ein und bestätigen Sie die Einrichtung. Nun können Sie den Code aus der Authenticator App benutzen um die Ausführung bestimmter Einstellungen und Funktionen zusätzlich zu bestätigen. Neben dem Google Authenticator können Sie auch den Microsoft Authenticator oder andere Apps benutzen, die den TOTP Standard unterstützen.