Bandbreitenreservierung für das Heimnetz

Alle an der FRITZ!Box angeschlossenen Geräte teilen sich die am Anschluss zur Verfügung stehenden Bandbreite. Das gilt für die Geräte im Heimnetz und im Gastnetz. Mit der neuen Funktion können Sie festlegen, wie viel Bandbreite für die Geräte im Heimnetz reserviert werden soll. Die für das Heimnetz reservierte Bandbreite kann dann im Gastnetz nur genutzt werden, wenn sie im Heimnetz nicht benötigt wird.

Im Online-Monitor (Internet) können Sie sehen, wie viel Bandbreite in Ihrem Heimnetz von Gästen in Anspruch genommen wird.

Aktiviert und eingestellt wird diese Bandbreitenreservierung im Bereich Internet unter Filter auf dem Reiter Priorisierung.