Presseinformation
23.01.2014
AVM zur Cebit 2014

AVM auf der Cebit 2014: „Die Gigabit-Generation“

Zur Cebit 2014 präsentiert der Berliner Kommunikationsspezialist AVM neue Produkte der Gigabit-Generation. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen FRITZ!-Produkte für mehr Geschwindigkeit am Breitbandanschluss und im Heimnetz, darunter erstmals eine FRITZ!Box für Glasfaser. Ausgestattet mit einem Gigabit-WAN-Anschluss wird die neue FRITZ!Box am „Glasfasermodem“ ONU (Optical Network Unit) eingesetzt.

Im Heimnetz kommen schnelles WLAN AC (1.300 MBit/s), USB 3.0 und Gigabit-LAN zum Einsatz. Mehr Geschwindigkeit und Reichweite zu Hause bieten auch Produkte wie FRITZ!WLAN Repeater AC mit 1.300 MBit/s oder FRITZ!WLAN Stick AC mit 866 MBit/s. Neues auch bei Powerline: AVM präsentiert mit FRITZ!Powerline 1000E maximalen Datendurchsatz über die Stromleitung. Gigabit-Powerline mit 1.000 MBit/s basiert auf dem Homeplug-AV2-Standard und setzt auf die von WLAN bekannte MIMO-Technologie für mehr Datendurchsatz. Von der schnelleren Datenübertragung profitieren auch Smartphone und Tablet im Heimnetz. Die neuen Gigabit-Produkte von AVM sind ideal geeignet, um Musik, Filme und Spiele gleichzeitig von mehreren Anwendern nutzen zu können.

„Die Gigabit-Generation“ – AVM auf der Cebit in Halle 13, Stand C48
Cebit 2014, Montag, 10.3. bis Freitag, 14.3.2014, Hannover.

Presseanfragen

Rufen Sie uns an

+49 30 399 76 242