Empfehlen:
Presseinformation
17.11.2020

Die FRITZ!Box 5530 Fiber erhält Zertifizierung vom Broadband Forum

AVM hat für die FRITZ!Box 5530 Fiber vom Broadband Forum (BBF) die Zertifizierung BBF.247 für die Glasfasertechnologie XGS-PON erhalten. Das international tätige Broadband Forum bestätigt damit den reibungslosen Einsatz der Glasfaser-FRITZ!Box in XGS-PON-Glasfasernetzen. XGS-PON steht für X=10, Gigabit, Symmetrical, Passive Optical Network. Die Zertifizierung stellt die Konformität des Produktes mit dem neuesten ITU Standard G.9807.1 für symmetrische 10-GBit/s-PON-Netze unter Beweis. Im strengen Zertifizierungsprogramm des BBF für optische Netzwerkeinheiten (ONU – Optical Network Unit) wurde die hohe Leistungsfähigkeit der FRITZ!Box 5530 Fiber für XGS-PON erfolgreich getestet.Die FRITZ!Box 5530 Fiber ist startklar für den Einsatz in allen gängigen Glasfasernetzen.

Weitere Informationen zum Marktstart der FRITZ!Box 5530 Fiber erhalten Sie hier und zum Broadband Forum auf  https://www.broadband-forum.org.

Die schnelle FRITZ!Box 5530 Fiber am Glasfaseranschluss

Die FRITZ!Box 5530 Fiber eignet sich für alle Anschlüsse an aktive (AON) oder passive optische Netze (GPON, XGS-PON). Sie bietet Übertragungsraten von mehreren Gigabit pro Sekunde und kann je nach Provider auch für Gigabit-Upload-Verbindungen eingesetzt werden. Um das hohe Gigabit-Tempo drahtlos im Haus zu verteilen, ist die FRITZ!Box 5530 Fiber mit Wi-Fi 6 ausgestattet. Im 5-GHz-Band sind Datenraten von bis zu 2.400 MBit/s möglich; bei 2,4 GHz können bis zu 600 MBit/s erreicht werden. Neben diesen hohen Datenraten bietet das Wi-Fi 6 der FRITZ!Box vor allem kurze Reaktionszeiten und ermöglicht die zeitgleiche Nutzung von vielen Geräten im WLAN. Streaming, Downloads, Cloud-Gaming – mit der FRITZ!Box 5530 Fiber sind alle Anwendungen auf vielen Geräten reibungslos zeitgleich nutzbar. Das integrierte WLAN Mesh sorgt für die optimale Verbindung aller Geräte. Fürs verkabelte Heimnetz bietet die FRITZ!Box 5530 Fiber einen schnellen 2,5-GBit/s-LAN-Port. Außerdem hat die neue FRITZ!Box eine DECT-Basis für Telefonie und Smart Home an Bord. Die Anwender erhalten mit der vielseitigen FRITZ!Box 5530 Fiber im weißen Design den hohen FRITZ!-Komfort mit Firewall, Kindersicherung, Fernzugang, WLAN-Gastzugang und regelmäßige Updates. Dank der Routerfreiheit können Anwender ihr Endgerät frei wählen und die FRITZ!Box 5530 Fiber ist für jeden Glasfaseranschluss in Deutschland einsatzbereit. Weitere Informationen unter avm.de/glasfaser.