FRITZ!Powerline 1000E - Technische Daten

FRITZ!Powerline 1000E

Highlights im Überblick

  • Erweitert das Heimnetz über die Stromleitung
  • Powerline mit bis zu 1200 MBit/s
  • Ohne Software-Installation an jeder Steckdose sofort einsatzbereit
  • Vernetzt FRITZ!Box, PC, Drucker, TV, Hi-Fi-Anlage, Spielekonsole, Mediaplayer, Blu-ray-Player u. a.
  • Eco: besonders energieeffizient im Betrieb und sparsam im Stand-by
  • Ab Werk sicher verschlüsselt mit AES-128-Bit
  • Weitere Adapter einfach und sicher per Tastendruck vernetzen
  • Erhältlich als praktisches Starterset mit 2 Adaptern

Leistungsmerkmale

  • Erweitert das Heimnetz über die hausinterne Stromleitung
  • Einsatz ohne Software-Installation an jeder Steckdose
  • Bis zu 1200 MBit/s Powerline-Datenrate brutto
  • Vernetzt FRITZ!Box, PC, Drucker, TV, Hi-Fi-Anlage, Blu-ray-Player, Spielekonsole, Mediaplayer u. a. netzwerkfähige Geräte über Fast-Ethernet
  • Besonders energieeffizient: nur ca. 1 Watt im Stand-by und ca. 3 Watt im Betrieb
  • 1200 MBit/s nach Powerline-Standard HomePlug AV2: robuste Verbindungen bei großen Entfernungen im Netzwerk
  • Quality of Service: Datenpriorisierung für störungsfreie Videoübertragung und Internettelefonie
  • Unterstützt Multicast Sessions über IGMP
  • Ab Werk sicher verschlüsselt: 128-Bit-AES Link Encryption und Key Management
  • Kompatibel mit Powerline-Adaptern der 1000-, 500- und 200-MBit/s-Klasse und dem Standard IEEE P1901 sowie HomePlug AV2, Koexistenz mit älteren Powerline-Adaptern
  • Unterstützt das Internetprotokoll IPv6
  • Zustandsbeschreibung über 3 Dioden

FRITZ!Powerline-Vergleich

In unserer Übersicht finden Sie alle wichtigen Eigenschaften der unterschiedlichen FRITZ!Powerline-Modelle im Vergleich. Für mehr Durchblick und Klarheit bei der Entscheidung für ein konkretes Modell.

> FRITZ!Powerline vergleichen

Service

Hier finden Sie auch nach dem Kauf jede Menge Unterstützung: Unser Servicebereich bietet Ihnen unzählige Wissensdokumente zu Ihrem Produkt, hilfreiche Videos zu einzelnen Funktionen, das Handbuch und natürlich kostenlose Updates.

> Zum Servicebereich