Lädt...
Lädt...

MU-MIMO

für ein intelligentes WLAN

Mit der stark ansteigenden Internetnutzung und vielen datenintensiven Anwendungen wie dem Streaming von Medien in HD, dem Zugriff auf Cloud-Dienste oder zentrale Speicher im Heimnetz wächst der Bedarf an schnellen Funkverbindungen. Häufig sind mehrere Personen gleichzeitig online – per Tablet, Smartphone, Spielekonsole oder Smart TV. Nur mit schnellem Datenfluss ohne Verzögerungen machen Media Streaming, Online Gaming und andere Anwendungen richtig Spaß.

Warum Multi-User MIMO? Mit dem neuen MU-MIMO kommen je nach WLAN-Router unterschiedlich viele Datenströme zum Einsatz. Der Router verteilt Datenströme je nach Bedarf auf verschiedene Geräte – und das gleichzeitig. Die FRITZ!Box 7580 kann ihre vier möglichen WLAN-Datenströme parallel an bis zu vier Endgeräte im Funknetz übertragen.

So nutzen Sie beispielweise an PC, Smartphone und Spielekonsole gleichzeitig und je nach aktuellem Bedarf die maximal verfügbare Bandbreite. Sobald ein Gerät keine Daten mehr benötigt, werden die Karten neu gemischt. Das Ergebnis: Ein höherer Datendurchsatz und weniger Verzögerungen im Funknetz als mit dem herkömmlichen Single-User MIMO.
Single-User MIMO Ein Router mit SU-MIMO versorgt die Netzwerkgeräte nacheinander mit Daten. Daher ist die im gesamten WLAN erreichbare Geschwindigkeit beim Einsatz mehrerer Geräte geringer.
Multi-User MIMO Durch die gleichzeitige Übertragung mehrerer Datenströme per MU-MIMO lassen sich freibleibende Streams parallel für andere Geräte nutzen. Die WLAN-Kapazität wird besser ausgeschöpft und es entstehen weniger Verzögerungen:
Mehr Geschwindigkeit für alle WLAN-Geräte Mit der smarten neuen Technologie profitieren Ihre Heimnetz-Player von höheren Datendurchsätzen. Aktuelle Router mit Single-User MIMO schaffen bereits ordentliche 1,3 GBit/s. Mit dem neuen MU-MIMO der FRITZ!Box 7580 können Sie Ihre Heimnetzautobahn jetzt auf bis zu 1,7 GBit/s ausbauen.

Kommen Geräte mit MU-MIMO und SU-MIMO gemeinsam zum Einsatz, so profitieren alle WLAN-Teilnehmer durch die bessere Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Ressourcen. Die zahlreichen Geräte mit ein oder zwei Antennen können in einer reinen SU-MIMO-Umgebung hingegen nur nacheinander ein oder zwei Datenströme empfangen. Die anderen Streams bleiben in diesen Fällen ungenutzt.
Mehr Potential für alle Heimnetz-Teilnehmer Ist Ihre Familie mit Tablet, Smartphone und PC oder auch Smart TV gleichzeitig online, machen datenintensive Anwendungen wie Video- und Musik-Streaming oder Gaming jetzt noch mehr Spaß: Sie profitieren vom vollen Potential Ihrer Heimnetzgeräte ohne ärgerliche Unterbrechungen.
WLAN-Geräte mit MU-MIMO Viele aktuelle WLAN-Geräte wie Smartphones, Tablets, PC-WLAN-Adapter etc. unterstützen bereits die neue MU-MIMO-Technologie. Dazu gehören beispielsweise das SAMSUNG Galaxy S7, Notebooks von ACER und MSI (Aspire E-Serie, Killer 1535 Series) und viele weitere. Sind Notebook oder PC nicht MU-MIMO-fähig, bringt der zukünftige FRITZ!WLAN Stick AC 430 MU-MIMO sie auf Touren. Eine FRITZ!Box mit der neuen Technologie ist eine gute Investition für ein intelligentes WLAN zu Hause und im Büro.
Die wichtigsten Vorteile von MU-MIMO Ein höherer Datendurchsatz: Die FRITZ!Box 7580 versorgt bis zu vier Geräte gleichzeitig nach Bedarf mit Daten. Der mögliche Datendurchsatz im WLAN der FRITZ!Box steigt so signifikant an.

Ein bis zu vierfach effizienteres Heimnetz: Auch die nicht MU-MIMO-fähigen Geräte profitieren von der simultanen Datenübertragung. Im WLAN wird die Kapazität effizienter genutzt und Wartezeiten für alle Geräte reduziert.