AVM erklärt Band Steering

Mit Einführung der FRITZ!OS-Version 6.80 ist Band Steering als neues Leistungsmerkmal im Bereich WLAN dazugekommen. Im Folgenden erklären wir, wie Sie von Band Steering profitieren.

Was ist Band Steering?

Mit der Technologie Band Steering wird der Gedanke des Dual-WLANs konsequent weitergedacht. Viele moderne Geräte wie Smartphones, Tablets und Notebooks nutzen bereits die alternative Verwendung zweier WLAN-Bänder. In diesem Szenario unterstützen die Geräte sowohl wechselseitig das 2,4- als auch das 5-GHz-WLAN-Band und können die Datenübertragung bei Bedarf auf dem Band fortsetzen, das weniger ausgelastet ist. Gerade beim Ausweichen auf das in der Regel deutlich weniger frequentierte 5-GHz-Band ist eine erhebliche Verbesserung der WLAN-Leistung oft direkt spürbar.

Band Steering bezeichnet den Vorgang, bei dem die FRITZ!Box diese Band-Steuerung automatisch übernimmt, also ohne Zutun Ihrerseits selbsttätig entscheidet, welches dualbandfähige Gerät wann auf welchem Band kommuniziert. Auf diese Weise sind Geräte viel effizienter im Drahtlosnetzwerk eingebunden, was sich in einer spürbaren Verbesserung der Datenübertragungsrate zeigt.

Welche Unterschiede bestehen zwischen dem 2,4 GHz und 5 GHz-Frequenzband?

5 GHz 2,4 GHz
Reichweite Sehr gute Abdeckung im Nahbereich Besonders gute Abdeckung auch im Fernbereich
Datendurchsätze Sehr hoch Hoch
Störungsfreiheit Besonders robust Weniger robust
Client-Unterstützung Nur neuere WLAN-Geräte Alle WLAN-Geräte
Überlappungsfreie Kanäle Bis zu 23 Max. 3
Besonders geeignet für: Media-Streaming, Downloads Surfen, E-Mail-Verkehr

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Das WLAN-Gerät muss dualband-fähig sein (2,4- und 5-GHz-Band müssen unterstützt werden, siehe Dokumentation zum WLAN-Gerät).
  • Die FRITZ!Box muss auf 2,4 und 5 GHz die gleiche SSID (Name des Funknetzwerks) benutzen (dies ist im Auslieferungszustand der FRITZ!Box der Fall).
  • Es muss eine FRITZ!Box mit WLAN AC sein.
  • Die FRITZ!Box hat mindestens FRITZ!OS 6.80 installiert.

Welche Schritte Sie noch unternehmen können, um die WLAN-Leistung zu verbessern, sehen Sie in diesem Ratgeber.