Intelligente Waschmaschine dank Smart Home

Intelligente Waschmaschine dank Smart Home

„Ich habe gerade eine E-Mail von meiner Waschmaschine bekommen.“ Das ist kein Witz, sondern ein praktisches Feature: Dank Smart Home von AVM können Sie nicht nur tatsächlich in schriftliche Korrespondenz mit Ihrem Haushaltsgerät treten, sondern dabei auch noch Geld sparen!

Sie benötigen lediglich zwei Dinge: eine aktuelle FRITZ!Box mit DECT-Funktion sowie die intelligente Steckdose FRITZ!DECT 200, an der die Waschmaschine läuft. Alternativ können Sie auch den FRITZ!Powerline 546E verwenden. Dieser verfügt ebenfalls über eine intelligente Steckdose. Auf der Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box können Sie dann den Stromverbrauch der Waschmaschine nach dem Waschen bzw. die aktuelle elektrische Leistung während des Vorgangs einsehen. Nun erstellen Sie eine Regel, dass sich FRITZ!DECT 200 automatisch abschaltet, sollte der Stromverbrauch beispielsweise drei Minuten unter die vorher ermittelte Grenze fallen.

Betreff: Ihre Wäsche ist fertig!

Doch damit nicht genug: Sie können auf Ihrer FRITZ!Box ebenfalls einstellen, dass bei jedem Schaltvorgang der Steckdose eine E-Mail an eine bestimmte Adresse verschickt werden soll. Tragen Sie dort Ihre eigene Adresse ein und aktivieren Sie die Push-Funktion bei Mails auf Ihrem Smartphone und der FRITZ!Box. Dann wissen Sie Bescheid, dass die Wäsche fertig und der Stromverbrauch minimiert ist.

Das wirkt sich nicht nur positiv auf den Stromverbrauch aus, sondern ist auch in der alltäglichen Planung praktisch: Anstatt auf die Wäsche zu warten, können Sie in der Zwischenzeit andere Dinge erledigen. Smart Home erweist sich als praktischer Helfer im Alltag, der Ihnen nicht nur mehr Flexibilität und Komfort ermöglicht: Es hilft Ihnen auch, Stromfresser zu entlarven und diese durch energiesparendere Modelle zu ersetzen.