Streaming und NAS - Streaming und NAS

Streaming und NAS
Empfehlen:

Bei der Sat-over-IP-Technik geht es darum, digitale Fernsehsignale in das IP-Protokoll umzuwandeln und im Heimnetz zu verteilen. Ziel ist es dabei, dass ein Fernseher mit integriertem SAT>IP Client ohne eigenen TV-Receiver genutzt werden kann.

> mehr

Egal ob Comedy, Nachrichten oder Talks – Podcasts werden immer beliebter. Aber wussten Sie, dass Sie mit Ihrer FRITZ!Box Podcasts abspielen können? Alles was Sie neben der FRITZ!Box dafür brauchen, ist ein UPnP-fähiges Abspielgerät z.B. die FRITZ!App Media oder auch ein FRITZ!Fon.

> mehr
FRITZ!Box als Medienzentrale

Mit der FRITZ!Box stehen Filme, Musik oder Fotos auf praktisch allen Geräten zur Verfügung. Verwandeln Sie schnell und einfach Ihre FRITZ!Box in eine Medienzentrale.

> mehr

Die FRITZ!Box streamt Ihre Musik per WLAN im gesamten Heimnetz. Genießen Sie ganz einfach Komfort und Flexibilität von WLAN-Lautsprechern!

> mehr

Die Alternative zu einem teuren NAS-System lautet: FRITZ!Box. Über den USB-Anschluss stellen Sie die Verbindung zu einer externen Festplatte her und integrieren den Datenträger so ins gesamte Heimnetz.

> mehr
Ideale Fernbedienung für Musik

Für die bequeme Musikwiedergabe bei Ihnen zu Hause bietet AVM gleich zwei komfortable Möglichkeiten: über das Schnurlostelefon FRITZ!Fon und über FRITZ!App Media.

> mehr
MyFRITZ!App

AVM bietet mit dem Dienst MyFRITZ! den sicheren Zugriff auf Ihre Daten. Nutzen Sie unterwegs Inhalte, die Sie zu Hause gespeichert haben. Oder schalten Sie Smart-Home-Geräte.

> mehr

Mit FRITZ!App TV und dem FRITZ!WLAN Repeater DVB-C streamen Sie frei empfangbare TV-Signale kabellos ins Heimnetz und rufen sie von Tablet, Smartphone oder PC auf.

> mehr