Update News

Info zu FRITZ!Box 6490 Cable

Hier finden Sie Informationen zum aktuellen FRITZ!OS der FRITZ!Box 6490 Cable aus dem Fachhandel.
Ein Update auf diese Version wird Ihnen direkt über die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche angeboten.

Informationen zu Updates für Geräte, die Sie von Ihrem Kabelanbieter erhalten haben,
bekommen Sie direkt von Ihrem Kabelanbieter.


Produkt: FRITZ!Box 6490 Cable

Version: FRITZ!OS 6.63

Sprache: deutsch

Release-Datum: 28.10.2016


Neue Features: - Optimierte Einstellungen zur Unterstützung der Telefonie am Netcologne-Kabelanschluss
- Unterstützung für IPv6 Dual-Stack an bestimmten Kabelanschlüssen
- Option zur Einrichtung einer weiteren Verbindung für VoIP-Telefonie


Im Folgenden finden Sie die komplette Liste der neuen Funktionen des aktuellen FRITZ!OS, deren Beschreibung im Detail und eine Liste weiterer Verbesserungen in dieser Version.
_________________________________________________________

Verbesserungen in FRITZ!OS 6.63

Internet:
Behoben - Optimierter Ablauf im Ersteinrichtungsassistent

Telefonie:
Behoben - Bei aktiviertem DQoS keine Telefonie am Vodafone Kabelanschluss
Behoben - Einbindung eines neuen Telefonbuchs vom Anbieter Google nicht möglich

System:
Verbesserung - Stabilität
Behoben - Paketmitschnittseite nicht aufrufbar
Behoben - Sporadische Linkverluste bei Verwendung bestimmter LAN-Switches
Behoben - Sporadisch fehlender Neustart nach einem Firmware-Update

Speicher/NAS:
Behoben - Bei Erstellung einer Freigabe einer Datei im Online Speicher mit Fritz!NAS erscheint die Fehlermeldung „ungültige Pfadangabe“

Sicherheit:
Verbesserung - Diverse Sicherheitsoptimierungen

_________________________________________________________

Verbesserungen in FRITZ!OS 6.62

Internet:
NEU - Kompatibilität mit verschiedenen Kabelanbietern verbessert
Verbesserung - Einrichtungsassistent für den Internetzugang

Telefonie:
Verbesserung - Anbieterauswahl für Telefonie-Anbieter überarbeitet
Verbesserung - mehrere Kabelanbieter als Internettelefonie-Anbieter hinzugefügt
Behoben - Internetrufnummern ließen sich vereinzelt nicht bearbeiten

System:
Verbesserung - Stabilität

_________________________________________________________

Verbesserungen in FRITZ!OS 6.61

Telefonie:
Verbesserung - Einrichtung von Rufnummern von Kabel Deutschland
Behoben - Anzeige eines Fehlercode 1 beim Einrichten einer KDG/Vodafone-Rufnummer

DVB-C:
Behoben - fehlende Anzeige von SNR und Signalstärke unter Live-TV

System:
Verbesserung - Textkorrekturen in den Einrichtungsassistenten
Verbesserung - Stabilität
Behoben - falsche Fehlermeldungen in den WLAN-Ereignissen


_________________________________________________________
© AVM GmbH 2004 - 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Das AVM Firmware-Paket enthält Dateien, die unter
verschiedenen Lizenzen verbreitet werden, insbesondere unter
AVM-proprietärer Lizenz oder unter einer Open Source Lizenz
(nämlich GNU General Public License, GNU Lesser General Public
License oder FreeBSD License). Einzelheiten zu verschiedenen
Lizenzen enthält die Datei "license.txt" (ftp://ftp.avm.de/fritz.box/license.txt).
Der Source Code der als Open Source verbreiteten Dateien kann
schriftlich angefordert werden über fritzbox_info@avm.de.

AVM räumt das nicht ausschließliche Recht ein, dieses AVM
Firmware-Paket zu nutzen, welches ausschließlich im Object
Code Format überlassen wird. Der Lizenznehmer darf von der
Software nur eine Vervielfältigung erstellen, die ausschließlich
für Sicherungszwecke verwendet werden darf (Sicherungskopie).
AVM behält sich alle Rechte vor, die nicht ausdrücklich
eingeräumt werden. Ohne vorheriges schriftliches Einverständnis
und außer in den gesetzlich gestatteten Fällen darf dieses AVM
Firmware-Paket insbesondere weder
- vervielfältigt, verbreitet oder in sonstiger Weise öffentlich
zugänglich gemacht werden, noch
- bearbeitet, disassembliert, reverse engineered, übersetzt,
dekompiliert oder in sonstiger Weise ganz oder teilweise "geöffnet"
und in der Folge weder vervielfältigt, verbreitet noch in sonstiger
Weise öffentlich zugänglich gemacht werden.

TKR 2016-10-28