FRITZ!App WLAN Service - Wissensdatenbank

FRITZ!App WLAN Service

Gastzugang der FRITZ!Box mit FRITZ!App WLAN aktivieren und teilen

Mit FRITZ!App WLAN können Sie den WLAN-Gastzugang der FRITZ!Box schnell und einfach aktivieren und die Gastzugangsdaten mit anderen Mobilgeräten teilen. Die App bietet zudem die Möglichkeit, den Funknetznamen und den WLAN-Netzwerkschlüssel vor dem Teilen der Zugangsdaten anzupassen.

1 Gastzugang aktivieren

  1. Starten Sie FRITZ!App WLAN auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Tippen Sie in FRITZ!App WLAN auf das Symbol .
  3. Tippen Sie auf "WLAN teilen".
  4. Ändern Sie ggf. die WLAN-Einstellungen des Gastzugangs.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Aktivieren".

Jetzt ist der WLAN-Gastzugang der FRITZ!Box aktiviert und Sie können mit FRITZ!App WLAN die Gastzugangsdaten mit anderen Mobilgeräten teilen.

2 Gastzugangsdaten teilen

Die Gastzugangsdaten können Sie jetzt entweder mit Hilfe des in FRITZ!App WLAN angezeigten QR-Codes oder per NFC (Android-Beam) mit anderen Geräten teilen:

WLAN-Verbindung per QR-Scan einrichten

  1. Starten Sie FRITZ!App WLAN auf dem Gerät, mit dem Sie eine WLAN-Verbindung zum Gastzugang einrichten möchten.
  2. Tippen Sie in FRITZ!App WLAN auf das Symbol .
  3. Tippen Sie auf "QR-Scan".
  4. Richten Sie die Kamera des Android-Geräts auf den QR-Code, den FRITZ!App WLAN anzeigt.
  5. Wenn der QR-Code erkannt wurde, tippen Sie auf "Verbinden".

WLAN-Verbindung per NFC einrichten

  1. Halten Sie beide Android-Geräte mit der Rückseite aneinander, um NFC auszulösen.

    Wichtig:Ist Android Beam nicht aktiviert, tippen Sie in FRITZ!App WLAN auf "Android Beam (NFC) aktivieren" und aktivieren Sie NFC über den An/Ausschalter. Sie können NFC auch über "Einstellungen > Mehr > NFC" in beiden Android-Geräten aktivieren.

  2. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um die Gastzugangsdaten auf das andere Android-Gerät zu übertragen.