FRITZ!Box 3170 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 3170 Service

Einzelne Internetseite kann nicht angezeigt werden

Eine bestimmte Internetseite kann an einem mit der FRITZ!Box verbundenen Computer, Smartphone oder anderem Gerät nicht angezeigt werden, wenn die FRITZ!Box die Internetverbindung im Router-Betrieb (Standard) selbst herstellt.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 Internetseite später aufrufen

Internetseiten können u.a. durch Wartungsarbeiten zeitweise nicht zur Verfügung stehen:

  • Rufen Sie die Internetseite zu einem späteren Zeitpunkt auf.

2 Netzwerkgerät als DHCP-Client einrichten

Damit das Netzwerkgerät immer die richtigen IP-Einstellungen verwendet, stellen Sie sicher, dass es als DHCP-Client eingerichtet ist (dies ist die Standardeinstellung der meisten Geräte und Betriebssysteme):

3 Anderen Internetbrowser verwenden

Nicht alle Internetbrowser unterstützen aktuelle Webstandards und -techniken wie HTML5 oder JavaScript gleichermaßen. Je nach verwendeten Webstandards und -techniken zeigen einige Internetbrowser einzelne Internetseiten nicht immer richtig an:

  • Testen Sie einen anderen, aktuellen Internetbrowser, z.B. Chrome oder Firefox.

4 Sicherheitsprogramme einrichten

Einige Sicherheitsprogramme wie Virenscanner, Kinderschutzfilter und Werbeblocker verhindern den Aufruf von Internetseiten, um deren Inhalte oder Technologien wie Flash oder JavaScript zu blockieren.

  • Richten Sie in den Sicherheitsprogrammen eine Ausnahme für die Internetseite ein. Informationen zur Einrichtung erhalten Sie vom Hersteller, z.B. im Handbuch.

5 An Anbieter wenden

  • Wenden Sie sich für eine Problemlösung an Ihren Internetanbieter.