FRITZ!Box 5140 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 5140 Service

Internetrufnummern in FRITZ!Box einrichten

In der FRITZ!Box können Sie bis zu 10 Internetrufnummern einrichten, um über das Internet zu telefonieren (Voice over IP).

Hinweis:Bei einigen Anbietern werden die Internetrufnummern bei der Einrichtung des Internetzugangs automatisch in der FRITZ!Box eingerichtet.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Standortangaben eintragen

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" und dann auf "Erweiterte Einstellungen".
  3. "System" > "Ansicht"
  4. Aktivieren Sie die Expertenansicht und klicken Sie auf "Übernehmen".
  5. Telefonie" > "Internettelefonie"
  6. Wechseln Sie auf die Registerkarte "Erweiterte Einstellungen".
  7. Wählen Sie unter "Standortangaben" Ihr Land aus.
  8. Tragen Sie bei "Landesvorwahl" ins erste Feld die führenden Nullen und ins zweite Feld die Landeskennzahl ein (z.B. für Deutschland "00" und "49", siehe Abb.).
  9. Tragen Sie bei "Ortsvorwahl" ins erste Feld die führende Null und ins zweite Feld die Ortskennzahl ein (z.B. für Berlin "0" und "30", siehe Abb.).

    Abb.: Landes- und Ortsvorwahl eintragen (z.B. für Deutschland und Berlin)

  10. Speichern Sie die Einstellungen mit "Übernehmen".