FRITZ!Box 6320 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6320 Cable Service

Schnurlostelefon übernimmt nicht alle Klingeltöne der FRITZ!Box

An der FRITZ!Box ist ein Schnurlostelefon eines anderen Herstellers angemeldet. In der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box können für das Telefon zwar bis zu acht verschiedene Klingeltöne ausgewählt werden, jedoch übernimmt das Telefon einige Klingeltöne nicht.

Beispiele:
Das Telefon verwendet bei den Einstellungen "Asia", "Andante" und "News" jeweils denselben Klingelton.
Für das Telefon kann nur der Klingelton "Standard" eingestellt werden. Bei allen anderen Klingeltönen ist ein Dauerklingeln oder gar kein Klingeln zu hören.

1 Schnurlostelefon erfüllt DECT-Standard nicht

In der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box können Sie für Schnurlostelefone bis zu acht verschiedene Klingeltöne einstellen. Wie viele und welche Klingeltöne das Telefon tatsächlich verwenden kann, hängt allerdings vom Telefon selbst ab. Der DECT-Standard sieht vor, dass die FRITZ!Box nicht den ausgewählten Klingelton an das Telefon sendet, sondern einen bestimmten Wert. Wie das Telefon diesen Wert umsetzt und welcher Klingelton zu hören ist, bestimmt das Telefon. Daher kann es z.B. vorkommen, dass für ein Telefon in der FRITZ!Box nur der Klingelton "Standard" eingestellt werden kann und bei allen anderen Klingeltönen ein Dauerklingeln oder gar kein Klingeln zu hören ist.

Klingeltöne testen

Mit dem Klingelton-Test können Sie prüfen, welche Klingeltöne Ihr Telefon wiedergeben kann:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DECT".
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Schnurlostelefone".
  3. Klicken Sie bei dem betreffenden Telefon auf die Schaltfläche  (Bearbeiten).
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte "Klingeltöne".
  5. Wählen Sie in der Ausklappliste "Klingelton-Test" die verschiedenen Klingeltöne nacheinander aus und klicken Sie jeweils auf "Testen".