FRITZ!Box 6340 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6340 Cable Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

Rufnummern fehlen nach automatischer Einrichtung

Nach der automatischen Einrichtung (Autokonfiguration) fehlen in der Benutzeroberfläche unter "Telefonie > Eigene Rufnummern" eine oder mehrere Rufnummern.

Wichtig:Wenn Sie die FRITZ!Box von Ihrem Kabelanbieter im Rahmen Ihres Anschlussvertrags erhalten haben, werden die Rufnummern automatisch in der FRITZ!Box eingerichtet, sobald Sie die FRITZ!Box mit dem Kabelanschluss verbinden. Es ist nicht möglich, die Rufnummern von Ihrem Kabelanbieter nachträglich manuell hinzuzufügen.

Wichtig:Einige der beschriebenen Einstellungen werden nur angezeigt, wenn in der Benutzeroberfläche die  Erweiterte Ansicht aktiviert ist.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 Werkseinstellungen der FRITZ!Box laden

Eventuell ist bei der automatischen Einrichtung ein Fehler aufgetreten. Setzen Sie die FRITZ!Box daher auf die Werkseinstellungen zurück, um die automatische Einrichtung der Rufnummern noch einmal anzufordern:

2 An Anbieter wenden

  • Wenn weiterhin Rufnummern fehlen, wenden Sie sich direkt an Ihren Kabelanbieter.

    Hinweis:Zunächst sollte überprüft werden, ob die fehlenden Rufnummern auf dem Autokonfigurations-Server (ACS) Ihres Kabelanbieters für Ihren Anschluss hinterlegt sind. Das können jedoch nur die Mitarbeiter Ihres Anbieters prüfen.