FRITZ!Box 6360 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6360 Cable Service

Interne Rufgruppe in FRITZ!Box einrichten (Gruppenruf)

Im Gegensatz zum Sammelruf, bei dem alle Telefone klingeln, können Sie mit dem Gruppenruf gezielt bestimmte Telefone, die in der FRITZ!Box eingerichtet sind, gemeinsam ansprechen. Wenn Sie beispielsweise eine Türsprechanlage einsetzen, können Sie so bestimmen, welche Telefone reagieren sollen.

1 FRITZ!Box einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Telefonbuch".
  3. Wechseln Sie in das erste Telefonbuch.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neuer Eintrag".
  5. Legen Sie einen Namen für den Telefonbucheintrag fest, z.B. "Gruppenruf".
  6. Tragen Sie als Rufnummer die internen Rufnummern der Telefone ein, die auf den Gruppenruf reagieren sollen. Beginnen Sie mit ** und trennen Sie die Rufnummern jeweils durch #.

    Beispiel:
    Damit das Telefon an Nebenstelle 1, das erste eingerichtete DECT- und das erste IP-Telefon klingeln, tragen Sie die Rufnummer **1#610#620 ein.

    Hinweis:Die internen Rufnummern der Telefone finden Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter "Telefonbuch > Interne Nummern".

  7. Notieren Sie sich die "Kurzwahl, die dem Telefonbucheintrag automatisch zugewiesen wurde.

    Hinweis:Sie können auch eine neue Kurzwahl vergeben. Die neue Kurzwahl muss aus zwei Ziffern bestehen und darf im Telefonbuch noch nicht verwendet werden.

  8. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".

Jetzt können Sie über die Kurzwahlnummer die eingerichtete Gruppe anrufen.