FRITZ!Box 6360 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6360 Cable Service

IP-Adresse der FRITZ!Box ändern

Sie können die IP-Adresse der FRITZ!Box (Werkseinstellung: 192.168.178.1) ändern, wenn Ihre Computer im Heimnetz per DHCP IP-Adressen aus einem ganz bestimmten IP-Netzwerk erhalten sollen.

Wichtig:Einige der beschriebenen Einstellungen werden nur angezeigt, wenn in der Benutzeroberfläche die Erweiterte Ansicht aktiviert ist. Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf FRITZ!OS 6.50 und können unter einem älteren FRITZ!OS abweichen bzw. nicht zur Verfügung stehen. Die FRITZ!OS-Version finden Sie in der Benutzeroberfläche unter "Übersicht", neue Versionen werden vom Kabelanbieter zur Verfügung gestellt.

1 IP-Adresse der FRITZ!Box ändern

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Heimnetzübersicht".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Netzwerkeinstellungen".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "IPv4-Adressen".
  5. Tragen Sie die gewünschte IP-Adresse und Subnetzmaske ein.

    ACHTUNG!Tragen Sie keine IP-Adresse aus dem Netzwerk 192.168.100.x ein. Dieses Netzwerk wird gemäß DOCSIS-Spezifikation für Wartungszwecke genutzt, so dass dessen Verwendung IP-Adresskonflikte und daraus resultierende Folgefehler verursacht.

  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".