FRITZ!Box 6360 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6360 Cable Service

Einstellungen sichern und in derselben FRITZ!Box wiederherstellen

Die Einstellungen Ihrer FRITZ!Box können Sie in einer Sicherungsdatei speichern und so bei Bedarf alle oder nur bestimmte Einstellungen (z.B. WLAN-Einstellungen, FRITZ!Box-Benutzer) wiederherstellen. Neben der hier beschriebenen manuellen Sicherung, können Sie Ihre Einstellungen vom Push Service auch automatisch sichern lassen. Der Push Service "Einstellungen sichern" versendet vor jedem Update und jedem Laden der Werkseinstellungen automatisch eine E-Mail mit der Sicherungsdatei.

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Ihre Einstellungen in derselben FRITZ!Box wiederherstellen. Sie können auch Ihre Einstellungen auf eine andere FRITZ!Box übertragen.

1 Einstellungen sichern

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Sicherung".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Sichern".
  4. Tragen Sie ein Kennwort ein.
  5. Klicken Sie auf "Sichern" und speichern Sie die Datei "FRITZ.Box[...].export" auf dem Computer ab.

2 Einstellungen wiederherstellen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Sicherung".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Wiederherstellen".
  4. Tragen Sie das Kennwort ein, das Sie beim Sichern der Einstellungen vergeben haben.
  5. Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie die Datei "FRITZ.Box[...].export" aus, aus der Sie die Einstellungen wiederherstellen möchten.
  6. Wenn Sie nur bestimmte Einstellungen wiederherstellen möchten, aktivieren Sie die Option "ausgewählte Einstellungen wiederherstellen".
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen".
  8. Aktivieren Sie ggf. die Einstellungen, die Sie wiederherstellen möchten.
  9. Klicken Sie auf "Übernehmen".

Jetzt werden die Einstellungen wiederhergestellt. Anschließend müssen Sie eventuell alle Schnurlostelefone, DECT-Repeater und Smart-Home-Geräte, z.B. FRITZ!DECT 200 oder Heizkörperregler, an der FRITZ!Box neu anmelden.

Hinweis:Sämtliche Einstellungen Ihrer Schnurlostelefone bleiben erhalten, wenn Sie die Telefone über das Menü anmelden und nicht über den Assistenten "Telefoniegeräte verwalten" in der Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box.