FRITZ!Box 6430 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6430 Cable Service

Zeitschaltung für das WLAN-Funknetz der FRITZ!Box einrichten

Mit Hilfe der Zeitschaltung können Sie das WLAN-Funknetz der FRITZ!Box zu bestimmten Zeiten automatisch an- und ausschalten. Sie können so z.B. eine Nachtschaltung für das Funknetz einrichten und dadurch den Energieverbrauch der FRITZ!Box reduzieren.

1 WLAN-Zeitschaltung einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "WLAN".
  2. Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Zeitschaltung".
  3. Aktivieren Sie die Option "Zeitschaltung für das WLAN-Funknetz verwenden".
    • Wenn das WLAN-Funknetz täglich zur selben Zeit abgeschaltet werden soll:
      • Aktivieren Sie die Option "WLAN täglich abschalten [...]" und tragen Sie die Uhrzeiten ein.
    • Wenn das WLAN-Funknetz zu individuellen Zeiten abgeschaltet werden soll:
      1. Aktivieren Sie die Option "WLAN nach Zeitplan abschalten".
      2. Wählen Sie über der Wochenübersicht den Zustand aus, für den Sie Zeiten markieren möchten. Der Stift  zeigt den aktiven Zustand an.
      3. Markieren Sie in der Wochenübersicht die Zeiten, zu denen das WLAN-Funknetz an- bzw. ausgeschaltet werden soll.
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

Jetzt ist die Zeitschaltung für das WLAN-Funknetz aktiviert.

Hinweis:Sie können das Funknetz unabhängig von der Zeitschaltung durch kurzes Drücken der WLAN-Taste oder Eingabe des Tastencodes #96*1* bzw. #96*0* an einem angeschlossenen Telefon jederzeit aktivieren bzw. deaktivieren. Bei einem FRITZ!Fon können Sie das Funknetz über den Menüpunkt "Heimnetz" > "WLAN" ein- oder ausschalten.