FRITZ!Box 6430 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6430 Cable Service

Häufiger Abbruch der Kabel-Internetverbindung

Die Internetverbindung zwischen FRITZ!Box und dem Kabelanbieter bricht häufig (mehrmals täglich) ab. Die Power-LED der FRITZ!Box blinkt während dieser Zeit und leuchtet, sobald die Internetverbindung wieder aufgebaut ist. In den Ereignissen der FRITZ!Box wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

  • "Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung)
    Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training)"

Ursache

  • Die Stabilität der Kabel-Internetverbindung hängt von der Beschaffenheit und Qualität des Kabelanschlusses ab und kann u.a. durch Fehler in der Verkabelung oder Störungen des Anschlusses beeinträchtigt werden.

1 Ereignisprotokoll der FRITZ!Box prüfen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Ereignisse".
  3. Prüfen Sie, ob die Ereignisse auch den Zeitraum vor und während des Fehlerfalls abdecken oder nur Ereignisse angezeigt werden, die nach dem Fehlerzeitpunkt aufgetreten sind.
    • Wenn auch Ereignisse angezeigt werden, die vor und während des Fehlerzeitpunkts aufgetreten sind:
      • Fahren Sie mit der nächsten Maßnahme fort.
    • Wenn nur Ereignisse angezeigt werden, die nach dem Fehlerzeitpunkt aufgetreten sind:

2 Verkabelung überprüfen

Fehler in der Verkabelung bleiben oft unbemerkt. Stellen Sie daher sicher, dass die FRITZ!Box richtig mit dem Anschluss verbunden ist:

  • Verbinden Sie die FRITZ!Box mit dem mitgelieferten Koaxialkabel direkt mit der ersten Multimediadose. Falls die Ersteinrichtung von einem Installateur vorgenommen wurde, verbinden Sie die FRITZ!Box mit dem vom Installateur bereitgestellten Koaxialkabel (ohne Verlängerungen) mit der dabei verwendeten Multimediadose.

3 An Anbieter wenden

Möglicherweise ist Ihr Kabelanschluss gestört oder das Koaxialkabel beschädigt:

  • Wenden Sie sich für eine Problemlösung an Ihren Kabelanbieter.