FRITZ!Box 6430 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6430 Cable Service

Power-LED blinkt

Sobald Ihre FRITZ!Box mit dem Kabelanschluss verbunden wird, baut die FRITZ!Box eine Verbindung zum Kabelanbieter auf. Das kann bis zu 20 Minuten dauern. Die Power-LED der FRITZ!Box blinkt während dieser Zeit und leuchtet, sobald die Verbindung aufgebaut ist.

Mit dieser Anleitung beheben Sie das folgende Fehlerbild:

  • Die Power-LED der FRITZ!Box blinkt nach 20 Minuten weiterhin und es ist kein Internetzugang möglich.

1 FRITZ!Box freischalten lassen

  • Informieren Sie sich bei Ihrem Kabelanbieter, ob es erforderlich ist, die FRITZ!Box für Ihren Kabelanschluss freischalten zu lassen. Unter avm.de/laeuft finden Sie aktuelle Informationen zur Routerfreiheit und zum Vorgehen bei verschiedenen Kabelanbietern.
    • Bei einigen Anbietern benötigen Sie für die Freischaltung die Seriennummer und die MAC-Adresse des Kabelmodems Ihrer FRITZ!Box (CM MAC). Sie können diese vom Aufkleber an der Geräteunterseite ablesen.

      Abb.: Seriennummer und CM MAC

2 FRITZ!Box neu starten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Sicherung".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Neustart".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu starten".

Nach dem Neustart wird die Verbindung zum Kabelanbieter neu aufgebaut. Dieser Vorgang kann je nach Signalstärke und Anschlusskonfiguration bis zu 20 Minuten dauern. Die Power-LED der FRITZ!Box blinkt während dieser Zeit und leuchtet, sobald die Verbindung aufgebaut ist.

3 Verkabelung überprüfen

Fehler in der Verkabelung bleiben oft unbemerkt. Stellen Sie daher sicher, dass die FRITZ!Box richtig mit dem Anschluss verbunden ist:

  • Verbinden Sie die FRITZ!Box mit dem mitgelieferten Koaxialkabel direkt mit der ersten Multimediadose. Falls die Ersteinrichtung von einem Installateur vorgenommen wurde, verbinden Sie die FRITZ!Box mit dem vom Installateur bereitgestellten Koaxialkabel (ohne Verlängerungen) mit der dabei verwendeten Multimediadose.

4 An Anbieter wenden

  • Wenden Sie sich für eine Problemlösung an Ihren Kabelanbieter.