FRITZ!Box 6490 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6490 Cable Service

Können Hotspot-Dienste des Kabelanbieters mit der FRITZ!Box genutzt werden?

Einige Kabelanbieter bieten sogenannte Hotspot-Dienste an, mit denen sie die privaten WLAN-Router ihrer Kunden allen anderen Kunden für den Internetzugang zur Verfügung stellen.

Die Nutzung des Hotspot-Dienstes von Vodafone (Homespot) ist mit der FRITZ!Box 6490 Cable möglich, wenn diese vom Anbieter zur Verfügung gestellt wird. Bei im Handel erworbenen Geräten schaltet Vodafone diesen Dienst nicht frei. Der Homespot kann im Kundenportal von Vodafone aktiviert bzw. deaktiviert werden und wird dann vom Kabelanbieter automatisch in der FRITZ!Box eingerichtet bzw. wieder deaktiviert. In der FRITZ!Box selbst müssen dafür keine Einstellungen vorgenommen werden.

Die Teilnahme an anderen Hotspot-Diensten ist hingegen nur mit speziellen, vom jeweiligen Anbieter zur Verfügung gestellten WLAN-Routern möglich. Mit der FRITZ!Box können andere Hotspot-Dienste derzeit nicht genutzt werden.

Hinweis:Die FRITZ!Box 6490 Cable unterstützt die Spezifikation "Hotspot 2.0/Passpoint". Mit Hilfe dieser Funktion kann jeder Kabelanbieter seinen Hotspot-Dienst auch mit der FRITZ!Box anbieten. Ob und in welcher Form ein Kabelanbieter die Nutzung seines Hotspot-Dienstes mit der FRITZ!Box ermöglicht, hängt vom Anbieter ab.