FRITZ!Box 6490 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6490 Cable Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

TV-Programm mit VLC media player wiedergeben

Ist der Empfang des TV-Programms eingerichtet, können Computer im Heimnetz mit dem VLC media player den IP-Stream der FRITZ!Box wiedergeben. Neben der Wiedergabe von SD- und HD-Sendern unterstützt VLC die Auswahl von Tonspuren, Untertiteln und die Anzeige des elektronischen Programmführers (EPG).

Wie Sie den VLC media player für die Wiedergabe des IP-Streams einrichten, beschreiben wir am Beispiel der Version 2.2.0.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Für die Wiedergabe von HD-Programmen ist eine Netzwerkbandbreite von mindestens 10 MBit/s nötig.
  • Die Verwendung des elektronischen Programmführers (EPG) ist nur unter Windows möglich.

1 VLC media player installieren

  • Laden Sie das Programm VLC media player herunter und installieren es auf Ihrem Computer.

2 Senderliste von FRITZ!Box herunterladen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DVB-C".
  2. Klicken Sie im Menü "DVB-C" auf "Senderliste".
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte "SD" mit der rechten Maustaste auf den Link "Senderliste erzeugen" (unten rechts).
  4. Wählen Sie im Kontextmenü "Ziel speichern unter" bzw. "Link speichern unter" und geben Sie einen Speicherort an.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 auf der Registerkarte "HD“.

3 VLC media player bedienen

Sender auswählen und abspielen

  1. Starten Sie den VLC media player.
  2. Ziehen Sie die Senderliste per Drag & Drop in das Hauptfenster des VLC media players.
  3. Klicken Sie doppelt auf einen Sendernamen in der Wiedergabeliste, um die Wiedergabe zu starten.
  4. Wechseln Sie Sender mit den Schaltflächen "Vorheriges" bzw. "Nächstes" in der Bedienleiste von VLC.

Untertitel auswählen

  • Klicken Sie in der Menüleiste des VLC media players auf "Untertitel". Führen Sie den Mauszeiger über den Eintrag "Unterspur" und wählen Sie einen Untertitel aus.

Tonspur auswählen

  • Klicken Sie in der Menüleiste des VLC media players auf "Audio". Führen Sie den Mauszeiger über den Eintrag "Audiospur" und wählen eine Tonspur für die Wiedergabe aus.

Elektronischen Programmführer (EPG) verwenden

  • Klicken Sie in der Menüleiste des VLC media players auf "Werkzeuge" und anschließend auf "Programm-Guide", um den elektronischen Programmführer anzuzeigen.