FRITZ!Box 6840 LTE Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6840 LTE Service

DECT-Repeater eines anderen Herstellers an FRITZ!Box anmelden

An der FRITZ!Box können Sie handelsübliche DECT-Repeater anderer Hersteller anmelden, um die Reichweite des DECT-Funknetzes der FRITZ!Box zu vergrößern.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Es können maximal sechs Repeater an der FRITZ!Box angemeldet werden.
  • Die Anmeldung von FRITZ!DECT Repeatern und/oder FRITZ!Boxen im DECT-Repeater-Modus ist nicht mehr möglich.
  • Alle Repeater müssen an der Basisstation angemeldet werden (Stern-Topologie). Die Anmeldung eines Repeaters an einem Repeater (Reihenschaltung) ist nicht möglich.
  • Am FRITZ!Fon sind verschiedene Komfortfunktionen nicht mehr nutzbar. Eine Liste dieser Funktionen finden Sie hier.
  • Von allen Telefonen, die sich im Empfangsbereich des Repeaters befinden, klingeln bei einem ankommenden Anruf maximal zwei Telefone.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Verschlüsselung deaktivieren

Damit Sie diese Einstellungen vornehmen können, muss mindestens ein Schnurlostelefon an der FRITZ!Box angemeldet sein:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DECT".
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Basisstation".
  3. Aktivieren Sie im Abschnitt "Sicherheit" die Option "Nicht-verschlüsselte DECT-Verbindungen zulassen".
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

2 Telefone löschen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DECT".
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Schnurlostelefone".
  3. Löschen Sie alle angemeldeten Schnurlostelefone über die Schaltfläche  (Löschen).

3 DECT-Repeater anmelden

Damit sich ein DECT-Repeater eines anderen Herstellers an der FRITZ!Box anmelden kann, müssen Sie in den DECT-Einstellungen der FRITZ!Box die Option "Nicht-verschlüsselte DECT-Verbindungen zulassen" aktivieren. Die gesamte Anmeldung wird dann auf Seiten des Repeaters durchgeführt. Die FRITZ!Box erhält keine Informationen darüber, dass sich ein Repeater anmeldet:

  • Melden Sie den Repeater wie im Handbuch des Repeaters beschrieben an der FRITZ!Box an.

    Hinweis:Halten Sie die DECT-Taste an der FRITZ!Box während des gesamten Anmeldevorgangs gedrückt.

    • Wenn die Anmeldung des Repeaters scheitert, funktioniert die automatische Anmeldeprozedur des Repeaters an der FRITZ!Box nicht. Nach unserem Kenntnisstand funktioniert z.B. die automatische Anmeldung eines Gigaset-Repeaters nur an Gigaset-Basisstationen:
      • Wenden Sie sich an den Hersteller des Repeaters und fragen Sie dort, wie Ihr Repeater an der FRITZ!Box angemeldet werden kann. Eventuell ist statt der automatischen eine manuelle Anmeldung möglich.

4 Verschlüsselung im FRITZ!Fon deaktivieren

Wenn Sie einen DECT-Repeater eines anderen Herstellers an der FRITZ!Box angemeldet haben, müssen Sie die Verschlüsselung im FRITZ!Fon ausschalten:

  1. Drücken Sie am Telefon die Taste "Menü".
  2. Blättern Sie zum Menüpunkt "Einstellungen" und drücken Sie "OK".
  3. "Telefonie" > "OK"
  4. Deaktivieren Sie die Einstellung "Abhörsicher".

5 Alle Telefone neu anmelden