FRITZ!Box 6842 LTE Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6842 LTE Service

FRITZ!Box meldet "Authentikationsfehler aufgetreten" beim Google-Kalender

In der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box wird beim Profil von FRITZ!DECT, z.B. FRITZ!DECT 200, auf der Registerkarte "Automatisch Schalten" die Fehlermeldung "Authentikationsfehler aufgetreten." beim Google-Kalender angezeigt.

Ursache

  • Der FRITZ!Box wurden die Zugriffsrechte auf den Kalender im Google-Konto entzogen.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Kalender löschen

Um die Zugriffsrechte für den Kalender erneut anzufordern, müssen zunächst alle Google-Kalender in der FRITZ!Box gelöscht werden:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz auf "Smart Home".
  3. Klicken Sie bei dem betreffenden Gerät bzw. bei einem beliebigen Smart-Home-Gerät, das zur Gruppe gehört, auf die Schaltfläche (Automatisch Schalten).
  4. Klicken Sie auf den Link "Verbindungen der Google-Kalender entfernen".
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Google-Kalender zurücksetzen".
  6. Bestätigen Sie die Frage, ob Sie alle Google-Kalender aus der FRITZ!Box entfernen möchten, mit "OK".

Jetzt werden alle Google-Kalender gelöscht und alle Smart-Home-Geräte, die einen Google-Kalender verwenden, auf manuelle Schaltung eingestellt.

2 Kalender hinzufügen