FRITZ!Box 6850 LTE Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6850 LTE Service

FRITZ!Box für Internetzugang über Mobilfunk (LTE/UMTS) einrichten

Die FRITZ!Box ist für den Internetzugang über Mobilfunk optimal vorbereitet. Sie müssen Ihre SIM-Karte lediglich in die FRITZ!Box einlegen und den PIN in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche eintragen, schon steht allen Geräten in Ihrem Heimnetz die komplette FRITZ!Box-Funktionsvielfalt für Internet, Telefonie und Multimedia uneingeschränkt zur Verfügung.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Funktionen, für die eine öffentliche IP-Adresse benötigt wird (z.B. eingehende VPN-Verbindungen), sind abhängig vom Mobilfunk-Betreiber nur in Zuhause-Tarifen, nicht oder nur eingeschränkt nutzbar.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 SIM-Karte in FRITZ!Box einlegen

  1. Stecken Sie die SIM-Karte (Mini-SIM, 25 x 15 x 0,76 mm), die Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter erhalten haben, so in den SIM-Steckplatz, dass sich die abgeschrägte Ecke der Karte links befindet und die Kontaktfläche nach unten zeigt.

    Wichtig:Verwenden Sie keine SIM-Kartenträger mit einer herausgebrochenen Micro- oder Nano-SIM-Karte, da sie verklemmen und den SIM-Steckplatz beschädigen können.

  2. Schieben Sie die SIM-Karte vorsichtig in den SIM-Steckplatz, bis sie einrastet. Die SIM-Karte ragt wenige Millimeter aus dem SIM-Steckplatz heraus.

    Abb.: SIM-Karte einsetzen

    Hinweis:Um die SIM-Karte wieder aus dem SIM-Steckplatz zu entfernen, drücken Sie kurz auf die SIM-Karte.

2 LTE-Antennen an FRITZ!Box anschrauben

  1. Schrauben Sie die beiden LTE-Antennen aus dem Lieferumfang auf die LTE-Antennenbuchsen der FRITZ!Box.

    Abb.: LTE-Antennen anschließen

    Wichtig:Wenn Sie die FRITZ!Box im Randbereich der LTE-Funkabdeckung einsetzen, reichen die mitgelieferten LTE-Antennen eventuell nicht für eine stabile Funkverbindung aus. Verwenden Sie in diesem Fall eine LTE-Außenantenne.

3 Internetzugang in FRITZ!Box einrichten

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  2. Tragen Sie das FRITZ!Box-Kennwort von der Geräteunterseite ein und klicken Sie auf "Anmelden".
  3. Falls der Assistent für den Internetzugang nicht automatisch startet, klicken Sie auf "Assistenten" und dann auf "Internetzugang einrichten".

    Abb.: FRITZ!Box-Assistenten aufrufen

  4. Tragen Sie im Assistenten die PIN (Personal Identification Number) für Ihre SIM-Karte ein.

    Wichtig:Die PIN besteht nur aus Zahlen und enthält weder Buchstaben noch Sonderzeichen. Wenn Sie die PIN 3-mal falsch eingeben, müssen Sie die SuperPIN/PUK eintragen. Informationen zu PIN und SuperPIN/PUK erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.

  5. Wählen Sie Ihren Internetanbieter in der Ausklappliste aus. Falls Ihr Internetanbieter nicht angezeigt wird, wählen Sie "Anderer Internetanbieter" aus.
  6. Klicken Sie auf "Weiter" und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.

4 Telefonie in FRITZ!Box einrichten

Falls Sie von einem Anbieter die Anmeldedaten für Internettelefonie erhalten haben und an der FRITZ!Box Telefone betreiben möchten:

Mobilrufnummern können Sie nicht in der FRITZ!Box einrichten.

  1. Richten Sie die Internetrufnummern in der FRITZ!Box ein.