FRITZ!Box 7113 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7113 Service

In Anrufliste fehlen Einträge

Die Anrufliste in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box ist leer oder es fehlen einzelne Einträge.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 Anrufe können nicht erfasst werden

Ausgehende Rufe, die von der Gegenstelle nicht angenommen wurden, werden in der Anrufliste grundsätzlich nicht angezeigt.

2 FRITZ!Box wurde neu gestartet

Die FRITZ!Box verwaltet die Anrufliste im flüchtigen Speicher. Die Anrufliste wird daher jedesmal vollständig gelöscht, wenn die Stromversorgung der FRITZ!Box unterbrochen oder die FRITZ!Box neu gestartet wird. Jedes Firmware-Update ist z.B. mit einem Neustart der FRITZ!Box verbunden.

Hinweis:Sie können die Anrufliste über die Schaltfläche "Sichern" in einer CSV-Datei auf dem Computer speichern. Die CSV-Datei können Sie anschließend in Tabellenkalkulationsprogrammen (z.B. Excel, OpenOffice Calc) öffnen und bearbeiten.

3 Telefon nicht an FRITZ!Box angeschlossen

Anrufe, die mit einem Telefon geführt werden, das nicht an der FRITZ!Box angeschlossen ist, werden in der Anrufliste der FRITZ!Box grundsätzlich nicht angezeigt.

Hinweis:Falls die FRITZ!Box mit dem Festnetzanschluss verbunden ist, erscheinen lediglich eingehende Anrufe, die am Telefon nicht angenommen wurden, als Anrufe in Abwesenheit in der Anrufliste.