FRITZ!Box 7170 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7170 Service

Anzeigenamen für Rufnummern festlegen

In der FRITZ!Box können Sie Ihren Rufnummern Anzeigenamen zuordnen. Der Anzeigename wird dann bei ausgehenden Telefonverbindungen und ankommenden Rufen am Telefon angezeigt. Anhand des Namens können Sie erkennen, über welche Rufnummer das Gespräch aufgebaut wird bzw. welche Rufnummer ein Anrufer angerufen hat.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das  aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box. Einige der beschriebenen Einstellungen werden nur angezeigt, wenn die "Expertenansicht" der Benutzeroberfläche (oben/mittig: ) aktiv ist.

1 Anzeigenamen für Internetrufnummern festlegen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Internettelefonie".
  3. Klicken Sie bei der jeweiligen Internetrufnummer auf die Schaltfläche (Bearbeiten).
  4. Tragen Sie bei "Anzeigename" eine beliebige Bezeichnung ein.

    Beispiel:
    Sie können für die Internetrufnummer 12345 den Anzeigenamen "VOIP_12345", "Anbieter_12345, "Arbeitszimmer", "privat" oder "12345" eintragen.

  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

2 Anzeigenamen für Festnetzrufnummern festlegen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Telefoniegeräte".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Festnetz".
  4. Tragen Sie bei "Anzeigename" eine beliebige Bezeichnung ein.

    Beispiel:
    Sie können für die ISDN-Rufnummer 345678 den Anzeigenamen "ISDN_345678", "Anbieter_345678", "Arbeitszimmer", "privat" oder "345678" eintragen.

  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".