FRITZ!Box 7270 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7270 Service

FRITZ!Box wird langsam und träge

Die FRITZ!Box wird im laufenden Betrieb immer langsamer und reagiert nur sehr träge. 
Internetverbindungen werden nur langsam aufgebaut und sind teilweise gar nicht mehr möglich. Es gibt Störungen (z.B. Aussetzer) bei der Internettelefonie. Teilweise treten automatische Neustarts der FRITZ!Box auf. Nach dem Neustart der FRITZ!Box ist die Geschwindigkeit wieder normal.

1 Keine Lösung

Die FRITZ!Box 7270 liegt inzwischen in der dritten Hardware-Generation vor. Auch auf Seiten der Software wurden durch regelmäßige Updates des FRITZ!OS die Funktionen ständig erweitert. Mit der aktuellen Version des FRITZ!OS und seinen umfangreichen neuen Funktionen sind hardwareseitig nun leider die Möglichkeiten für die FRITZ!Box 7270 ausgeschöpft. Werden Funktionen des aktuellen FRITZ!OS mit hohem Speicherbedarf parallel und überdurchschnittlich intensiv genutzt, kann es deshalb zu einer Verlangsamung des Systems kommen.

Hinweis:Seit der Markteinführung der FRITZ!Box 7270 vor mehr als sieben Jahren wurde die Hardware für die FRITZ!Boxen stetig weiterentwickelt. So stehen inzwischen deutlich leistungsfähigere FRITZ!Box-Modelle zur Verfügung, die den heutigen Anforderungen einer besonders intensiven Nutzung eher gerecht werden. Aus diesem Grunde planen wir für die FRITZ!Box 7270 keine Weiterentwicklungen mehr.Seit der Markteinführung der FRITZ!Box 7270 vor mehr als sieben Jahren wurde die Hardware für die FRITZ!Boxen stetig weiterentwickelt. So stehen inzwischen deutlich leistungsfähigere FRITZ!Box-Modelle zur Verfügung, die den heutigen Anforderungen einer besonders intensiven Nutzung eher gerecht werden. Aus diesem Grunde planen wir für die FRITZ!Box 7270 keine Weiterentwicklungen mehr.Seit der Markteinführung der FRITZ!Box 7270 vor mehr als sieben Jahren wurde die Hardware für die FRITZ!Boxen stetig weiterentwickelt. So stehen inzwischen deutlich leistungsfähigere FRITZ!Box-Modelle zur Verfügung, die den Anforderungen einer besonders intensiven Nutzung eher gerecht werden. Informationen zu aktuellen FRITZ!Box-Produkten erhalten Sie von unserem Vertriebsteam.
Aus diesem Grunde planen wir für die FRITZ!Box 7270 keine Weiterentwicklungen mehr.

Workaround

Damit die FRITZ!Box belegten Speicher freigeben kann, der die Geschwindigkeit der Arbeitsprozesse innerhalb der FRITZ!Box verlangsamt, können Sie entweder die genutzten Funktionen einschränken oder regelmäßig Ihre FRITZ!Box manuell neu starten:

  • Reduzieren Sie die genutzten Funktionen bzw. verwenden Sie nicht mehrere Funktionen gleichzeitig.

oder

  • Starten Sie die FRITZ!Box über die Benutzeroberfläche ("System" > "Sicherung" > "Neustart") regelmäßig neu.

    Hinweis:Ihre Einstellungen werden beim Neustart nicht gelöscht. Der Neustart dauert ca. zwei Minuten. Ein Zugriff auf die Benutzeroberfläche ist währenddessen nicht möglich.