FRITZ!Box 7270 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7270 Service

FRITZ!Box mit DSL-Anschluss verbinden

Sie wollen Ihre FRITZ!Box am DSL-Anschluss anschließen? ✔ Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung geht das ganz einfach.

Sie können Ihre FRITZ!Box mit einem DSL-Anschluss oder mit einem DSL-Anschluss mit zusätzlichem Telefonanschluss (analog oder ISDN) verbinden.

In dieser Anleitung beschreiben wir Ihnen, wie Sie Ihre FRITZ!Box mit einem DSL-Anschluss verbinden. Die Vorgehensweise hängt davon ab, welches DSL-Kabel sich im Lieferumfang befindet. Fehlende Kabel und Adapter können Sie im Fachhandel erwerben oder bei uns per E-Mail oder telefonisch unter zubehoer@avm.de bzw. +49 30 39004415 (Mo.-Fr. 9:00-17:00) bestellen.

Falls Sie einen DSL-Anschluss mit einem zusätzlichen Telefonanschluss nutzen, gehen Sie wie in der Anleitung FRITZ!Box mit DSL- und Telefonanschluss (analog / ISDN) verbinden beschrieben vor.

Hinweis:DSL-Anschlüsse ohne zusätzlichen Telefonanschluss werden auch als "IP-basierter Anschluss", "All-IP-Anschluss", "NGN-Anschluss", "splitterloser Anschluss" oder "DSL ohne Splitter" bezeichnet.

Voraussetzungen

  • Der DSL-Anschluss muss einem DSL-Standard entsprechen, den die FRITZ!Box unterstützt.

1 FRITZ!Box per DSL-Kabel am DSL anschließen

  1. Stecken Sie das DSL-Kabel in die "DSL/TEL"-Buchse der FRITZ!Box und in die mit "F" beschriftete Buchse der TAE-Dose (siehe Abb.).

    Abb.: FRITZ!Box per DSL-Kabel mit IP-basiertem DSL-Anschluss verbinden

2 FRITZ!Box per DSL-Adapter am DSL anschließen

  1. Stecken Sie das DSL-/Telefonkabel in die "DSL/TEL"-Buchse der FRITZ!Box.
  2. Stecken Sie das kurze graue Kabelende des DSL-/Telefonkabels in den grauen DSL-Adapter.
  3. Stecken Sie den DSL-Adapter in die mit "F" beschriftete Buchse der TAE-Dose (siehe Abb.). Das schwarze Kabelende lassen Sie frei.

    Abb.: FRITZ!Box per DSL-Adapter mit DSL-Anschluss verbinden