FRITZ!Box 7270 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7270 Service
Nicht das gesuchte Produkt?

Beim Einrichten der VPN-Verbindung wird kein VPN-Schlüssel erzeugt

Beim Einrichten der VPN-Verbindung für einen FRITZ!Box-Benutzer wird kein VPN-Schlüssel erzeugt. Die Felder "Shared Secret" und "IPSec Pre-Shared Key" im Fenster "VPN-Einstellungen" der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche sind leer. Die Einrichtung einer VPN-Verbindung für macOS oder Mobilgeräte (iPhone, Android-Smartphone) ist dadurch nicht möglich.

Ursache

  • Die FRITZ!Box verfügt über keine freie IP-Adresse, die sie für die VPN-Verbindung reservieren kann.

Wichtig:Einige der beschriebenen Einstellungen werden nur angezeigt, wenn in der Benutzeroberfläche die Erweiterte Ansicht aktiviert ist. Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf die FRITZ!Box 7270 v2 und v3 mit aktuellem FRITZ!OS, die FRITZ!Box 7270 v1 kann davon abweichen.

1 DHCP-Bereich der FRITZ!Box anpassen

Richten Sie den DHCP-Server der FRITZ!Box so ein, dass hinter dem IP-Adressbereich, in dem der DHCP-Server der FRITZ!Box IP-Adressen vergibt, genügend IP-Adressen für VPN-Verbindungen zur Verfügung stehen. Begrenzen Sie dazu den Bereich, in dem der DHCP-Server der FRITZ!Box IP-Adressen vergibt (z.B. auf .20 bis .200):

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Netzwerk".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Netzwerkeinstellungen".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "IPv4-Adressen".
  5. Aktivieren Sie den DHCP-Server und legen Sie den Bereich fest, aus dem die FRITZ!Box IP-Adressen vergibt.

    Hinweis:In den Werkseinstellungen verwendet die FRITZ!Box die IP-Adresse 192.168.178.1 (Subnetzmaske 255.255.255.0) und vergibt IP-Adressen von xxx.20 bis xxx.200.

  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".

2 VPN-Verbindung in FRITZ!Box neu einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "FRITZ!Box-Benutzer".
  3. Klicken Sie neben dem Benutzer, der VPN-Verbindungen zur FRITZ!Box herstellen soll, auf die Schaltfläche (Bearbeiten).
  4. Deaktivieren Sie die Option "VPN".
  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".
  6. Aktivieren Sie die Option "VPN".
  7. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK"
  8. Richten Sie die VPN-Verbindung am Netzwerkgerät ein.