FRITZ!Box 7270 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7270 Service

Nutzbare Funktionen bei Verwendung eines DECT-Repeaters

An der FRITZ!Box können Sie handelsübliche DECT-Repeater anderer Hersteller anmelden, um die Reichweite des DECT-Funknetzes zu vergrößern. Technisch bedingt stehen anschließend aber nicht mehr alle Komfortfunktionen von FRITZ!Fon zur Verfügung.

Wichtig:Die folgenden Einschränkungen gelten nicht, wenn Sie eine FRITZ!Box 7270 v2 oder v3 einsetzen und die DECT-Reichweite mit einer anderen FRITZ!Box oder einem FRITZ!DECT Repeater erweitern. Dann stehen Ihnen am FRITZ!Fon, bis auf die Funktion "DECT Eco", alle Komfortfunktionen zur Verfügung. Bei einer FRITZ!Box 7270 v1 gelten diese Einschränkungen immer, auch wenn ein FRITZ!DECT Repeater verwendet wird. Die vollständige Modellbezeichnung Ihrer FRITZ!Box finden Sie in der Benutzeroberfläche auf der Seite "Übersicht".

1 Nutzbare Funktionen

  • Telefongespräche aufbauen und beenden
  • Telefonbuch verwenden
  • RSS-Nachrichten lesen
  • E-Mails lesen

2 Nicht nutzbare Funktionen

Wenn Sie einen DECT-Repeater eines anderen Herstellers verwenden, müssen in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter "DECT > Basisstation" die Option "Nicht-verschlüsselte DECT-Verbindungen zulassen" aktivieren. Sobald die DECT-Verschlüsselung deaktiviert ist, stehen z.B. folgende Komfortfunktionen nicht mehr zur Verfügung:

  • Gespräche in HD (HD-Telefonie)
  • Abhörsichere ("verschlüsselte") Telefongespräche
  • DECT Eco
  • Software des Telefons aktualisieren
  • Internetradio hören
  • Podcasts hören
  • Anzeige von Anrufer- und Hintergrundbildern
  • Eigene MP3-Klingeltöne verwenden
  • Musikdateien vom FRITZ!Box-Mediaserver wiedergeben