FRITZ!Box 7270 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7270 Service

Energiesparfunktion für USB-Festplatten aktivieren

USB-Festplatten, die mit der FRITZ!Box verbunden sind, können bei Inaktivität von der FRITZ!Box in den Energiesparmodus (Standby) versetzt werden.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • USB-Festplatte und USB-Festplattengehäuse müssen den Energiesparmodus unterstützen.
  • Die Funktion USB-Fernanschluss ist in der FRITZ!Box nicht für USB-Speicher aktiviert (in der Benutzeroberfläche unter "Heimnetz > USB-Geräte > USB-Fernanschluss").

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf die FRITZ!Box 7270 v2 und v3 mit aktuellem FRITZ!OS, die FRITZ!Box 7270 v1 kann davon abweichen.

Energiesparfunktion in FRITZ!Box aktivieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "USB-Geräte".
  3. Aktivieren Sie die Option "Energiesparfunktion aktiv".
  4. Wählen Sie in der Ausklappliste aus, nach wie vielen Minuten Inaktivität die USB-Festplatte in den Energiesparmodus versetzt werden soll.
  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

Nun wird die USB-Festplatte bei Inaktivität und Ablauf der eingestellten Zeit (z.B. 10 Minuten) in den Energiesparmodus versetzt.