FRITZ!Box 7272 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7272 Service

FRITZ!NAS zeigt macOS Verwaltungsdateien an (z.B. .DS_Store)

Auf der FRITZ!NAS-Benutzeroberfläche (http://fritz.nas) werden Verwaltungsdateien von macOS angezeigt. Dazu gehören .DS_Store-Dateien und Dateien, deren Name mit "._" beginnt. Wenn mit dem Finder auf den Speicher zugegriffen wird, werden diese Dateien nicht angezeigt.

Ursache

  • Apple macOS legt für jede Datei automatisch eine Verwaltungsdatei an, die Informationen für die Darstellung der Datei im Finder enthält (z.B. Fensterposition, Fenstergröße). Zusätzlich wird in jedem Ordner noch eine .DS_Store-Datei angelegt. Im macOS-Finder werden diese Verwaltungsdateien standardmäßig nicht angezeigt. Computer mit anderen Betriebssystemen (z.B. Windows 10) und NAS-Systeme wie die FRITZ!Box zeigen solche Verwaltungsdateien hingegen an.

1 macOS Verwaltungsdateien für Netzlaufwerke deaktivieren

Deaktivieren Sie am Computer mit macOS das Anlegen der Verwaltungsdateien für externe Datenträger und Netzlaufwerke:

Hinweis:Weitere Hinweise zum Vorgehen erhalten Sie im Handbuch von macOS oder direkt von Apple.

  1. Rufen Sie den Finder auf.
  2. Klicken Sie auf "Programme" und dann auf "Dienstprogramme".
  3. Starten Sie das Terminal.
  4. Tragen Sie im Terminal defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true ein.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Starten Sie den Computer neu.