FRITZ!Box 7360 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7360 Service

Speicherkapazität einer USB-Festplatte wird mit "0 Byte" angezeigt

In der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche wird die Speicherkapazität einer angeschlossenen USB-Festplatte im Menü "Heimnetz > USB-Geräte > Eigenschaften" und "Heimnetz > Speicher (NAS)" mit "0 Byte" angezeigt.

1 Partitionen größer 4 Terabyte werden nicht unterstützt

Die FRITZ!Box unterstützt Partitionen bis zu einer Größe von 4 Terabyte. Auf Partitionen mit 4 Terabyte oder mehr kann in der Regel trotzdem noch mit dem Windows-Explorer bzw. macOS-Finder zugegriffen werden, wenn der USB-Speicher am Computer als Netzlaufwerk eingerichtet ist. Das Übertragen von Dateien auf Partitionen mit 4 Terabyte oder mehr über die FRITZ!NAS-Benutzeroberfläche ( http://fritz.nas) ist jedoch nicht möglich.

Workaround

  • Formatieren Sie den USB-Speicher neu und legen Sie dabei maximal vier Partitionen mit einer Größe bis zu jeweils 4 Terabyte in den Dateisystemen NTFS, FAT/FAT32 oder ext2/ext3/ext4 an.

    ACHTUNG!Sichern Sie Ihre Daten vor dem Formatieren, da hierbei alle Daten auf dem USB-Speicher verloren gehen. Informationen zur Formatierung erhalten Sie vom Hersteller.