FRITZ!Box 7360 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7360 Service

FRITZ!Box im Ausland einsetzen

Eine FRITZ!Box, die für den Betrieb an DSL- und Festnetzanschlüssen in Deutschland hergestellt wurde, können Sie auch in anderen Ländern für den Internetzugang und zum Telefonieren nutzen. Dafür muss der DSL- bzw. Festnetzanschluss jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Hinweis:Im Lieferumfang Ihrer FRITZ!Box befinden sich Kabel und Adapter für DSL- und Festnetzanschlüsse in Deutschland. Kabel und Adapter für Anschlüsse in anderen Ländern erhalten Sie im dortigen Fachhandel.
AVM bietet auch länderspezifische FRITZ!Box-Modelle an, die u.a. mit passenden Kabeln und Adaptern ausgeliefert werden. Informationen dazu erhalten Sie von unserem Vertriebsteam und von den AVM-Distributoren im Ausland.

1 FRITZ!Box für den Internetzugang und Internettelefonie verwenden

Die FRITZ!Box können Sie zum Telefonieren über das Internet (VoIP) nutzen, wenn Sie sich bei einem beliebigen Internettelefonie-Anbieter angemeldet haben und Ihr Anschluss einem dieser DSL-Standards entspricht.

Wichtig:Die FRITZ!Box wurde für den Betrieb an DSL-Anschlüssen in Deutschland hergestellt. Einen fehlerfreien Betrieb an DSL-Anschlüssen in anderen Ländern können wir nicht garantieren. Hinweise zum Anschließen der FRITZ!Box am DSL-Anschluss (z.B. zu benötigten Kabeln und Adaptern) erhalten Sie von Ihrem DSL-Anbieter oder vom Händler, bei dem Sie die FRITZ!Box erworben haben.

2 FRITZ!Box für Festnetztelefonie verwenden

FRITZ!Box am analogen Festnetzanschluss verwenden

Da kein internationaler Standard für analoge Festnetzanschlüsse existiert, können Sie nur durch Ausprobieren herausfinden, ob Sie die FRITZ!Box am analogen Festnetzanschluss verwenden können:

  • Schließen Sie die FRITZ!Box am Festnetzanschluss an und testen Sie, ob Sie telefonieren können.

    Wichtig:Die FRITZ!Box wurde für den Betrieb an analogen Festnetzanschlüssen in Deutschland hergestellt. Einen fehlerfreien Betrieb an analogen Festnetzanschlüssen in anderen Ländern können wir nicht garantieren. Hinweise zum Anschließen der FRITZ!Box (z.B. zu benötigten Kabeln und Adaptern) erhalten Sie von Ihrem Telefonieanbieter oder vom Händler, bei dem Sie die FRITZ!Box erworben haben.