FRITZ!Box 7362 SL Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7362 SL Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

Fehlermeldung "FRITZ!Box nicht erreichbar" von MyFRITZ!App

MyFRITZ!App zeigt die MyFRITZ!-Startseite der FRITZ!Box nicht an. Beim Versuch sich an der FRITZ!Box anzumelden, zeigt MyFRITZ!App die Fehlermeldung "FRITZ!Box nicht erreichbar! Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind." an.

Ursache

  • Die FRITZ!Box ist nicht mit dem Internet verbunden, hat vom Internetanbieter keine öffentliche IP-Adresse erhalten oder ist nicht korrekt eingerichtet.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 Prüfen, ob öffentliche IP-Adresse vorhanden ist

Der Zugriff über das Internet auf die FRITZ!Box ist nur möglich, wenn die FRITZ!Box beim Herstellen der Internetverbindung vom Internetanbieter eine öffentliche IP-Adresse erhält:

Wichtig:An einem Internetzugang mit DS-Lite ist die FRITZ!Box nur über IPv6 erreichbar. Beachten Sie dazu die Hinweise in dieser Anleitung. Bei aktivem DS-Lite wird "IPv4 über DS-Lite" in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche auf der Seite "Übersicht" unter "Verbindungen" angezeigt.

  • Überprüfen Sie den Adressbereich der vom Internetanbieter zugewiesenen IP-Adresse.
    • Wenn die FRITZ!Box eine öffentliche IP-Adresse erhalten hat:
      • Fahren Sie mit der nächsten Maßnahme fort.
    • Wenn die FRITZ!Box eine private IP-Adresse erhalten hat:
      • Der Zugriff über das Internet auf die FRITZ!Box ist nicht möglich.

2 Internetverbindung dauerhaft halten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "Zugangsdaten".
  3. Klicken Sie auf "Verbindungseinstellungen ändern".
  4. Aktivieren Sie die Option "Dauerhaft halten (empfohlen für Flatrate-Tarife)".

    Wichtig:Wenn die Option nicht vorhanden ist, stellt die FRITZ!Box die Internetverbindung grundsätzlich dauerhaft her.

  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

3 HTTPS-Internetzugriff auf FRITZ!Box aktivieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "MyFRITZ!-Konto".
  3. Aktivieren Sie im Abschnitt "FRITZ!Box-Internetzugriff" die Option "Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert".
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".